Innenstadt Kinos Stuttgart

Innenstadt Kinos Stuttgart

https://www.innenstadtkinos.de/

Unterstützen: Geschenkgutscheine kaufen

Nach dem Zweiten Weltkrieg engagierte sich Eugen Mertz, Sohn einer Stuttgarter Weinbaufamilie, für die städtebauliche Entwicklung Stuttgarts. 1947 baute er das im Krieg stark zerstörte Luxushotel Marquardt als Geschäftshaus wieder auf, welches seitdem auch ein Kino beherbergt. Mittlerweile gehören mit GLORIA, METROPOL, EM und CINEMA vier Kinos zu den Innenstadt Kinos und prägen die Filmkultur Stuttgarts. Bis heute sind die Kinos im Familienbesitz. Seit den 2000er Jahren sind die Innenstadtkinos Standort verschiedener Festivals wie des Internationalen Trickfilmfestivals, der Filmschau Baden-Würrtemberg, des Indischen Filmfestivals und des SWR Doku-Festivals.

Seit 70 Jahren familiengeführte Kinos am Stuttgarter Schlossplatz. Drei Kinos von EM über CINEMA bis zum GLORIA mit 7 Leinwänden, die ein breites Filmangebot von Arthaus über Smarthaus bis Blockbuster anbieten. Eine Angebotsvielfalt, die ich so selten in einer anderen Stadt und anderem Kino gefunden habe. Das alles in schönem und gewachsenen Ambiete und mit immer aktueller Kinotechnik. Unter anderem findet man im GLORIA 2 den einzigen Dolby Atmos-Saal in Stuttgart. Das Foyer des CINEMAS ist das Kinofoyer mit dem schönsten Ausblick – der Stuttgarter Schlossplatz liegt einem zu Füßen! Aufmerksame Mitarbeiter und persönliche Note runden das Kinoerlebnis hier ab.“

Wir bedanken uns bei Margarete Söhner für ihren Lieblingskino-Beitrag.

Lieblingskino der DFF-Community