Verso Sud 26

Festival des italienischen Films

Die 26. Ausgabe des beliebten Filmfestivals findet vom 27. November bis 9. Dezember statt. Das Festival des italienischen Films präsentiert erneut eine Auswahl aktueller Produktionen und würdigt darüber hinaus eine/n herausragenden Filmschaf-fenden mit einer Hommage. 2020 ist die Hommage der hochverdienten Regisseurin Lina Wertmüller gewidmet. Mit einer Auswahl von Filmen der 1960er bis 1990er Jahre gibt sie einen umfangreichen Einblick in Wertmüllers viele Dekaden umspannendes Werk. Die Hommage findet in Kooperation mit der Kinothek Asta Nielsen statt, die als Special bei Verso Sud vier weitere Pro-gramme mit Werken süditalienischer Regisseurinnen präsentieren wird.

Der Kartenvorverkauf zum Festival startet Mitte November, das gesamte Programm wird in der ersten Novemberhälfte bekannt gegeben, dann erscheint auch der Festivalkatalog in gewohnter Form.

Mehr unter: dff.film/verso-sud

   

   

Warenkorb