Podcast // Disney Digital: Disney Songs auf Deutsch. Ein Gespräch mit Musikproduzent Thomas Amper

Titelbild: Thomas Amper (links) und Alex Klier  (Foto: Nils Daniel Peiler)

Das digitale Begleitprogramm zur aktuellen Sonderausstellung The Sound of Disney. 1928-1967 bietet die Möglichkeit, sich online mit den Klangwelten der Disney Klassiker auseinanderzusetzen.

Thomas Amper ist Musikproduzent, Komponist, Arrangeur, Sänger und Synchronsprecher. Amper hat bei vielen Disney Filmen die Musikbearbeitung der deutschen Fassung übernommen. Nils Daniel Peiler, Kurator des Begleitprogramms, hat ihn in den JAMZONE STUDIOS in München besucht. Mit ihm spricht Thomas Amper über seine Disney Projekte, zu denen auch FROZEN (Die Eiskönigin – Völlig unverfroren, US 2013, R: Chris Buch, Jennifer Lee) und die Neuverfilmung von BEAUTY AND THE BEAST (Die Schöne und das Biest, US 2017, R: Bill Condon) gehören.

Foto Nils Daniel Peiler
Nils Daniel Peiler
Thomas Amper
Farbverlauf

Hier finden Sie Timecodes zu den verschiedenen Schwerpunkten des Beitrags:

00:00  Thomas Amper und seine ersten Kontakte zu Disney
03:35  „Denk wie ein Kind“, die Mitarbeit an DAS DSCHUNGELBUCH II
05:55  Erfolgsgeheimnis Zwischenmenschlichkeit
09:05  Berühmte Gäste im Jamzone Studio
09:40  Ampers Weg zur Musik
11:35  Musikproduzent bei Disney Filmen, in den Fußstapfen des Vaters
14:30  Disney – das heißt Aufwand und Perfektion
16:50  Lieblingsprojekte, die Arbeit an DIE SCHÖNE UND DAS BIEST
21:05  Singen mit Akzenten
22:27  Moderne Musikbearbeitungen und ihre Schwierigkeiten
27:45  Die Suche nach der passenden Stimme
35:15  Entwicklung der deutschen Scores
37:20  „Kein Text ist in Stein gemeißelt“, Die Arbeit mit Kolleg/innen

 

28:30  Die Abnahme und Kontrolle durch Disney
40:10  Herausforderungen bei Fortsetzungen, Rassismusdebatten
44:40  Ampers Lieblingsrollen
46:00  Sein eigener Regisseur sein?
47:27  Einzel und Gruppenleistungen in der Synchronisierung
50:15  Original vs. Synchronfassung, Kino vs. Streaming
54:20  All time favourites unter den Disney Songs
56:57  Prägung durch Disney und seine Serien
58:55  Die Unterschiede zwischen Disney und anderen Produktionen
1:00:00  CATS, die Verfilmung eines Musicals
1:01:12  Veränderung der Musikproduktion im Laufe der Zeit
1:03:05  Musik im Leben von Thomas Amper, das Traumprojekt
1:06:42  Eine Anekdote zum Schluss?

 

„Alles ist Film – der Podcast des DFF“
Der Podcast blickt hinter die Kulissen des DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, das auf einzigartige Weise Museum, Kino, Archive, Sammlungen, Festivals, digitale Plattformen und vieles mehr vereint. Mit Filmgesprächen, Interviews, Vorträgen und Kolumnen widmet sich der Podcast der Kino- und Filmkultur. Für uns ist alles Film und Film alles!

Gefällt Ihnen, was Sie hören? Wir freuen uns über Ihre Kommentare, Ideen und Anregungen in Social Media.

Musiknachweise
Einspieler am Anfang und Ende:
„The Curtain Rises“ by Kevin MacLeod
Link: https://incompetech.filmmusic.io/song/5007-the-curtain-rises
License: http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/

© DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum e.V.

Warenkorb