Podcast // Projekt DAVIF macht filmschaffende Frauen im frühen Film sichtbar

Projekt DAVIF macht filmschaffende Frauen im frühen Film sichtbarer

Farbverlauf

Ziel des Projekts DAVIF an der der Philipps-Universität Marburg ist es, anhand von Datenvisualisierungen zu erforschen, wie digitale Technologien unser Verständnis von Filmgeschichte prägen und welche Potenziale digitale Tools und Methoden für die Präsentation und Vermittlung von Forschung bergen. Dabei richtet sich der Fokus auf die Forschung zu Frauen in der frühen Filmgeschichte.

DAVIF ist also ein Projekt, das sich eine Datenbank – nämlich unter anderem das vom DFF betriebene filmportal.de – als Ausgangspunkt nimmt, bestimmte Daten darin analysiert, und darüber nachdenkt, wie man diese Daten visuell darstellen kann, um Frauen in der frühen Filmgeschichte sichtbarer zu machen.

Die dreiköpfige Forschungsgruppe kooperiert für das Vorhaben mit dem an der Columbia University, New York City, angesiedelten Women Film Pioneers Project und dem DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, dessen Datensätze auf der größten Plattform zum deutschen Film, filmportal.de, Grundlage und Gegenstand des Projektes sind. Bei der technologischen Umsetzung wird das Projekt von der Arbeitsgruppe Grafik und Multimedia der Philipps Universität Marburg unterstützt. Das Forschungsprojekt wird durch das BMBF im Rahmen der Richtlinie zur Förderung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben zur theoretischen, methodischen und technischen Weiterentwicklung der digitalen Geisteswissenschaften über eine Laufzeit von vier Jahren gefördert.

Im Podcast erläutert Projektleiterin Dr. Sarah-Mai Dang im Gespräch mit Frauke Haß worum es bei DAVIF geht und was am Ende dabei herauskommen soll.

Titelbild: Mary Pickford, Fan-Postkarte (Ausschnitt), Quelle: DFF Bildarchiv; Bild von Dr. Dang: Maria Conradi

Dr. Sarah-Mai Dang
Dr. Sarah-Mai Dang
Frauke Haß
Frauke Haß

Der Podcast „Alles ist Film“ blickt hinter die Kulissen des DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, das auf einzigartige Weise Museum, Kino, Archive, Sammlungen, Festivals, digitale Plattformen und vieles mehr vereint. Der Podcast widmet sich der Kino- und Filmkultur – mit Gesprächen rund um aktuelle Projekte, überregionale Film-Themen und filmhistorische Objekte sowie Interviews mit Filmschaffenden aus aller Welt, die im Kino des DFF zu Gast waren. Für uns ist alles Film und Film alles!

Podcast abonnieren
Spotify
, Apple Podcasts/iTunes, Google Podcasts, Deezer, Stitcher, Listen Notes, Player.fm, Podcast.de, TuneIn, Breaker, Pocket Casts, RadioPublic, Castbox

Gefällt Ihnen, was Sie hören? Wir freuen uns über Ihre Kommentare, Ideen und Anregungen per Mail an podcast@dff.film oder via Social Media.

Musiknachweise
Einspieler am Anfang und Ende:
„The Curtain Rises“ by Kevin MacLeod
Link: https://incompetech.filmmusic.io/song/5007-the-curtain-rises
License: http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/

© DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum e.V.

Warenkorb