ELFRIEDE & ELFRIEDE

ELFRIEDE & ELFRIEDE
Deutschland 2005. R: Hanna Laura Klar
D: Elfriede Jelinek, Elfriede Gerstl. 79 Min.

Elfriede Jelinek, die Literaturnobelpreisträgerin 2004, und Elfriede Gerstl, die Lyrikerin, leben und arbeiten in Wien und sind seit 30 Jahren befreundet. Zwei Freundinnen, zwei Wienerinnen, zwei Dichterinnen, zwei ungewöhnliche Frauen: Jelinek, die große Autorin mit ihrem analytischen Verstand und ihrem gesellschaftlichen Engagement gegen das „Politikergesocks“. Gerstl, die zarte Lyrikerin, mit ihren schönen Worten, und gezielt eingesetzten Spitzen der Ironie. Wenn die beiden Elfrieden in ihrem Wiener Kaffeehaus sitzen und den kleinen Braunen trinken, sprechen sie meist über Kleider. Aber so vieles mehr noch ist zu entdecken in dieser ungewöhnlichen Begegnung, die Hanna Laura Klar mit der Kamera eingefangen hat.

Verfügbar bis 31. Oktober auf DFF Kino+

Verfügbar auf