FREIES LAND

FREIES LAND
Deutschland 2020. R: Christian Alvart
D: Trystan Pütter, Felix Kramer, Nora Waldstätten. 129 Min. DCP

In Ostdeutschland ermitteln 1992 die beiden grundverschiedenen Kommissare Patrick Stein und Markus Bach in einem Fall zweier spurlos verschwundener Schwestern. Hinweise führen sie in eine abgelegene Gemeinschaft im Grenzgebiet an der Oder, wo die Menschen eigenen Regeln zu gehorchen scheinen. Die Ermittler versuchen mühsam, das sorgfältig gespannte Netz aus Lügen und Verbrechen zu entwirren. Doch während sie den Tätern allmählich auf die Spur kommen, geraten sie selbst in Lebensgefahr.

Christian Alvart (geboren 1974 im hessischen Jugenheim) präsentierte FREIES LAND im Januar 2020 im Kino des DFF. Das Filmgespräch gibt es als Video auf YouTube sowie zum Hören bei allen gängigen Podcast-Anbietern.

Verfügbar bis 1. Januar 22 in der ZDF Mediathek

Streamingtipp von:

Marie Brüggemann
Marie Brüggemann

Video: Filmgespräch mit Regisseur Christian Alvart

Podcast: Filmgespräch mit Regisseur Christian Alvart