SCHAU MICH NICHT SO AN

SCHAU MICH NICHT SO AN
Deutschland 2016. R: Uisenma Borchu
D: Uisenma Borchu, Cathrina Stemmer. 88 Min.

Aus den befreundeten Nachbarinnen Hedi und Iva, der alleinerziehenden Mutter einer Tochter, wird schon bald ein Liebespaar. Anders als Iva, die sich mit Haut und Haar verliebt hat, betrachtet Hedi das Ganze eher als spielerische Romanze. Als Ivas Vater (gespielt von Josef Bierbichler) auftaucht, kommt es zu Spannungen. Der lebenserfahrene Mann übt auf Hedi eine große Anziehungskraft aus. Es entspinnt sich eine aufgeladene Dreiecksgeschichte.

Verfügbar auf DFF Kino+

Verfügbar auf DFF Kino+

Trailer

Podiumsdiskussion: „Wie gelingt mehr Poesie im deutschen Kino?“

Mit Uisenma Borchu, Lena Knauss und Piotr J. Lewandowski im Kino des DFF, November 2016