SOMMER VORM BALKON

SOMMER VORM BALKON
DE 2005. R: Andreas Dresen
D: Inka Friedrich, Nadja Uhl. 105 Min.

Nike und Katrin wohnen in einem alten Mietshaus im Berliner Osten und sind beste Freundinnen. Die schlagfertige Nike arbeitet als Altenpflegerin, die geschiedene Katrin sucht schon lange einen Job und kümmert sich um ihren Sohn Max. Die lauen Sommernächte indes verbringen die beiden Frauen gemeinsam auf Nikes Balkon, teilen ihre Erlebnisse und ihre Träume auf der Suche nach dem Glück. Trotz getrennter Wohnungen leben sie so irgendwie zusammen, doch als der LKW-Fahrer Ronald auf der Bildfläche erscheint, droht sich dieses Leben grundlegend zu ändern.

SOMMER VORM BALKON ist einer von Andreas Dresens großen Publikumserfolge. Das Drehbuch stammt von Wolfgang Kohlhaase, der 2014 im Kino des DFF zu Gast war, um über seine Arbeit zu sprechen.

Verfügbar bis 25.9. in der ARD Mediathek

Streamingtipp von:

Marie Brüggemann
Marie Brüggemann

Filmgespräch mit Drehbuchautor Wolfgang Kohlhaase