WALT DISNEY – DER ZAUBERER

WALT DISNEY – DER ZAUBERER
US 2015. R: Sarah Colt
Dokumentarfilm in zwei Teilen. (113 / 111) Min.

Wer war Walt Disney? Hinter dem Erfinder der charmanten Micky Maus und unzähligen weiteren Cartoon-Klassikern verbirgt sich ein Mensch mit vielen Gesichtern: Visionär und Intrigant, Gutmensch und Ausbeuter, Familienvater und Geschäftsmann. Sarah Colts Dokumentarfilm beleuchtet das facettenreiche Leben und die nachhaltigen Vermächtnisse Disneys.

„Warum sollte ich Präsident der Vereinigten Staaten werden? Ich bin doch schon König von Disneyland.“ Groß geworden mit Bambi, Pinocchio und Mogli, war Disney immer viel mehr eine Kategorie, vielleicht auch ein Lebensgefühl, jedenfalls keine Person. Da ist er nun, ein Mann der Visionen und der Schaffensenergie, aber auch einer, der den Ton angibt und auf Kriegsfuß mit den Gewerkschaften steht. In seiner chronologischen Genauigkeit und manchmal anstrengenden Ausführlichkeit gelingt es WALT DISNEY – DER ZAUBERER fast eher, den Mythos Disney zu entzaubern. Nicht aber, ohne dabei mithilfe von viel Archivmaterial und spannenden Erzählungen von Zeitgenoss/innen einen Werdegang nachzuzeichnen, über den man noch viel nachdenken wird.

Verfügbar in der arte-Mediathek

Streamingtipp von:

Marie Brüggemann
Marie Brüggemann

Warenkorb