Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Gäste im Kino: Rainer Rother und Christiane von Wahlert über Film und Nationalsozialismus

22. November 2019 | 18:00 - 20:30

Filmstill Patrioten

Zeitbilder. Filme des Nationalsozialismus

Filmstill Patrioten

In keiner Periode der deutschen Filmgeschichte strömten mehr Besucher/innen ins Kino als in den Jahren des Nationalsozialismus. Neben NS-spezifischen Formaten wie der „heroischen Reportage“ erlebten auch Genres wie das Melodram und der Historienfilm ihre Blütezeit. Rainer Rothers filmwissenschaftliche Untersuchung geht den filmsprachlichen Besonderheiten und der Wirkung dieser Produktionen nach.

PATRIOTEN

Deutschland 1937. R: Karl Ritter
D: Mathias Wieman, Lída Baarová 96. Min. 35mm

Dieser Propagandafilm erzählt die Geschichte des Fliegeroffiziers Peter Thomas, der 1918 mit seiner Maschine in Frankreich abstürzt und von einer Wandertheatertruppe aufgelesen wird, die ihn für einen französischen Deserteur hält.

Zu Gast: Rainer Rother (Deutsche Kinemathek Berlin) im Gespräch mit Christiane von Wahlert

Mit Buchpräsentation: Zeitbilder. Filme des Nationalsozialismus (Bertz und Fischer Verlag 2019)


Details

Datum:
22. November 2019
Zeit:
18:00 - 20:30
Veranstaltungskategorien:
,
Website:
https://www.dff.film/kino/kinoprogramm/filmreihen-specials-november-2019/specials-november-2019/

Warenkorb