Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung ist vorbei.

Gast im Kino: Regisseurin Yasmin Angel über DIE KLEINE WELT (Días de Cine)

8. November 2020 | 18:00 - 20:00

Filmstill A Media Voz

A MEDIA VOZ, Vorfilm: DIE KLEINE WELT

A MEDIA VOZ
Spanien/Frankreich/Schweiz/Kuba 2019. R: Heidi Hassan, Patricia Pérez Fernández
Dokumentarfilm. 80 min. DCP. OmeU

Vorfilm: DIE KLEINE WELT
DE 2016. R: Yasmin Angel
D: Leo De Beul, Gerda Böken. 16 Min. Digital. OF (Deutsch)

Filmstill A Media Voz
A MEDIA VOZ

A MEDIA VOZ
Die besten Freundinnen Patricia und Heidi sind in Kuba aufgewachsen, wo sie zusammen die Filmakademie besuchten. Unabhängig voneinander fliehen sie nach Europa und haben jahrelang keinen Kontakt. Jetzt, im Alter von 40 Jahren, suchen sie gemeinsam einen Weg, um sich wieder näher zu kommen und wählen das Medium, das am besten zu ihnen passt: Videobriefe. Das Ergebnis ist ein intimer, auto-ethnographischer Film über Entwurzelung, Mutterschaft, Liebe zum Film und Freiheit.

DIE KLEINE WELT
Der 80-jährige Albert hütet ein sonderbares Geheimnis: seine eigene, selbst gebaute kleine Welt, die nun durch neue Bekanntschaften bedroht wird.

Días de Cine – 8. Lateinamerikanisches Filmfest
Aktuelles Filmschaffen aus Lateinamerika: Die 8. Días de Cine eröffnen mit ONCE UPON A TIME IN VENEZUELA, der Geschichte einer kleinen Fischergemeinde am Maracaibo-See und zugleich Spiegel eines ganzen Landes. THINKING LIKE A MOUNTAIN und LA CORDILLERA DE LOS SUEÑOS erkunden die südamerikanischen Gebirge und ihre Geschichten von der Sierra Nevada de Santa Marta bis zu den Anden. LA REVOLUCIÓN Y LA TIERRA nimmt die Agrarreform und die Filmgeschichte Perus in den Blick. Persönliche Auseinandersetzungen mit der Vergangenheit behandeln NUESTRAS MADRES – über die Suche eines Sohnes nach seinem Vater – und A MEDIA VOZ über zwei lange getrennte kubanische Freundinnen. LEMEBEL ist das Porträt eines eindrucksvollen Schriftstellers, Künstlers und Pioniers der queeren Bewegungen in Lateinamerika, während VAGA CARNE die experimentelle Repräsentation einer Stimme ist, die im Körper einer Frau erlebt, was es bedeutet, menschlich zu sein.

Filmschaffende sprechen per Videokonferenz mit dem Publikum. Zusatztermine im Filmforum Höchst.

Das komplette Programm unter: www.dias-de-cine.de

Zu Gast: Yasmin Angel

Filmreihe: Días de Cine


Details

Datum:
8. November 2020
Zeit:
18:00 - 20:00
Veranstaltungskategorien:
,

Warenkorb