Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung ist vorbei.

Lecture & Film // Priyadarshini Shanker über Satyajit Rays CHARULATA

13. Juni 2024 | 20:00 - 22:30

CHARULATA  Die einsame Frau

Indien 1964. R: Satyajit Ray
D: Soumitra Chattopadhyay, Madhabi Mukhopadhyay, Shailen Mukhopadhyay. 112 Min. DCP. OmeU

Satyajit Ray (1922–1992) war der erste Regisseur aus Indien, der globale Anerkennung fand. In der Reihe „Ein Auge für die Welt. Das Kino von Satyajit Ray“ gehen Expert:innen der Frage nach, was Ray weiterhin wegweisend macht.

CHARULATA  Die einsame Frau
„Satyajit Rays CHARULATA (1964) handelt von der Einsamkeit einer jungen Frau, deren vermögender Mann in seinen Politik- und Verlagsprojekten aufgeht. Charu (Madhabi Mukherjee) wird dabei zur Figur der Moderne selbst, insofern ihr neugieriger Blick nach Außen zu einem innerlichen Blick wird, der ihre Einsamkeit, ihre Selbstwahrnehmung und Empfindungswelt freilegt.” (Priyadarshini Shanker)

Der Film ist am Samstag, 15. Juni, um 17:30 Uhr erneut zu sehen (ohne Vortrag).


Lecture: Priyadarshini Shanker (Wilmington)

In Zusammenarbeit mit

Logo der Goethe-Universität, Frankfurt

Logo von Contrust. Vertrauen im Konflikt

Logo der hessischen Film- und Medienakademie (HFMA)

Logo von Konfigurationen des Films


Details

Datum:
13. Juni 2024
Zeit:
20:00 - 22:30
Veranstaltungskategorien:
,