Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung ist vorbei.

Was tut sich – im deutschen Film? // Michael Fetter Nathansky mit ALLE DIE DU BIST

6. Juli 2024 | 20:15 - 22:30

ALLE DIE DU BIST

Deutschland 2024. R: Michael Fetter Nathansky
D: Aenne Schwarz, Carlo Ljubek, Youness Aabbaz. 104 Min. DCP

Was tut sich… im deutschen Film?

Einmal pro Monat präsentieren DFF und epd film ein herausragendes deutschsprachiges Kinowerk mit anschließendem Werkstattgespräch. Im Juli ist Michael Fetter Nathansky mit ALLE DIE DU BIST zu Gast. Fetter Nathansky wuchs in Köln und Madrid auf und studierte Filmregie an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf. SAG DU ES MIR (DE 2019) war sein Abschlussfilm. Er ist Co-Autor von Sophie Linnenbaums mehrfach ausgezeichnetem Film THE ORDINARIES (DE 2022). ALLE DIE DU BIST feierte auf der Berlinale 2024 in der Panorama-Sektion Weltpremiere.

Die alleinerziehende Mutter Nadine verlässt mit 24 Jahren ihre brandenburgische Heimat, um einen Job als Fabrikarbeiterin in der Kohleindustrie bei Köln anzunehmen. Als sie beginnt, ihren impulsiven Kollegen Paul in seiner Vielschichtigkeit zu lieben, schafft sie es endlich wieder, auch sich selbst zu spüren. Die beiden werden ein Paar, doch sieben Jahre später erscheint Paul Nadine zunehmend eindimensional und fremd. Ihr Arbeitsplatz ist durch den Strukturwandel in der Kohleindustrie bedroht, und auch die Liebe zu Paul bröckelt. Sie beschließt, dagegen anzukämpfen und versucht, das, was sie einst in ihm sah, wiederzubeleben.


Nach dem Film spricht Jens Balkenborg (epd film) mit Michael Fetter Nathansky.

In Zusammenarbeit mit


Details

Datum:
6. Juli 2024
Zeit:
20:15 - 22:30
Veranstaltungskategorien:
, ,