Gespräch mit Guido Van Driel zu WEDEROPSTANDING VAN EEN KLOOTZAK

Guido van Driel zu Gast im DFF

Veranstaltung im Kino des DFF, 20.10.2016

Film: WEDEROPSTANDING VAN EEN KLOOTZAK The Resurrection of a Bastard
Niederlande 2013.
R: Guido van Driel
D: Yorick van Wageningen, Juda Goslinga.
89 Min. DCP. OmeU

Basierend auf seiner eigenen Graphic Novel Om Mekaar in Dokkum erzählt Guido van Driel in seinem Spielfilmdebüt die Geschichte des skrupellosen Gangsters Ronnie, der, nach einem misslungenen Anschlag auf sein Leben, in der friesischen Kleinstadt Dokkum auf der Suche nach dem Attentäter ist. Zeitgleich kommt der junge Flüchtling Eduardo in die Stadt, um sich dort ein neues Leben aufzubauen. Bald kreuzen sich ihre Wege. Für die Filmadaption versuchte van Driel, visuell so nah wie möglich an der Ästhetik seiner Graphic Novel zu bleiben, und schafft so eine Mischung aus „Tough-Guy-Movie“ und Drama mit großer visueller Eindringlichkeit.

Warenkorb