Film Highlights 2019

In January we’re looking back at 2019 and show selected film highlights of the past 12 months.

Filmstill Systemsprenger

Wednesday  01.01.2020

20:30 Uhr

CAPHARNAÜM

Capernaum – Stadt der Hoffnung. Libanon 2018. R: Nadine Labaki. D: Zain Al Rafeea, Yordanos Shiferaw, Boluwatife Treasure Bankole. 126 Min. DCP. OmU
Filmreihe: Kinohighlights 2019

Der zwölfjährige Zain sitzt im Gefängnis, weil er einen Mann niedergestochen hat. Vor Gericht klagt er seine Eltern dafür an, ihn auf die Welt gebracht zu haben. In Rückblenden erzählt der Film von der tragischen Geschichte des rebellischen Jungen und den Lebensumständen in den Armenvierteln Beiruts. Anders als Zain beschuldigt Labaki nicht die Familie, sondern das System, das die Kinder im Stich lässt. Fast alle Schauspieler/innen sind Laien, allen voran Zain, der sich selbst spielt.

Thursday  02.01.2020

18:00 Uhr

DOLOR Y GLORIA

Leid und Herrlichkeit. Spanien 2019. R: Pedro Almodóvar. D: Antonio Banderas, Asier Etxeandia, Leonardo Sbaraglia. 113 Min. DCP. OmU
Filmreihe: Kinohighlights 2019

Antonio Banderas spielt Salvador Mallo, einen in die Jahre gekommen Filmregisseur, der versucht, seine Vergangenheit zu rekonstruieren und mit ihr und sich ins Reine zu kommen. Der Film begleitet ihn bei den Erinnerungen an seine Kindheit, die erste Liebe, seine Mutter, aber auch Entscheidungen in seiner Karriere als Filmemacher. In seinem wahrscheinlich persönlichsten Film mischt Almodóvar Autobiographisches mit Fiktivem zu einer poetischen und emotionalen Geschichte über das Älterwerden und die Kunst.

Friday  03.01.2020

17:45 Uhr

BEONING

Burning. Republik Korea 2018. R: Lee Chang-dong. D: Yoo Ah-in, Steven Yeun, Jun Jong-seo. 148 Min. DCP. OmU
Filmreihe: Kinohighlights 2019

Die lebensfrohe Hae-mi bittet den zurückgezogenen Jong-su, während ihres Trips nach Afrika auf ihre Katze aufzupassen. Regelmäßig stellt er der Katze ihr Futter bereit und masturbiert in Hae-mis Wohnung. Als Hae-mi aus Afrika zurückkommt, ist sie in Begleitung des mysteriösen Ben, und eine rätselhafte Dreiecksbeziehung nimmt ihren Lauf. Lee Chang-dongs lose Adaption von Haruki Murakamis Kurzgeschichte Scheunenbrennen ist ein komplexer, mehrdeutiger Thriller, der alle Genrekonventionen auf den Kopf stellt.

Saturday  04.01.2020

20:15 Uhr

DOLOR Y GLORIA

Leid und Herrlichkeit. Spanien 2019. R: Pedro Almodóvar. D: Antonio Banderas, Asier Etxeandia, Leonardo Sbaraglia. 113 Min. DCP. OmU
Filmreihe: Kinohighlights 2019

Antonio Banderas spielt Salvador Mallo, einen in die Jahre gekommen Filmregisseur, der versucht, seine Vergangenheit zu rekonstruieren und mit ihr und sich ins Reine zu kommen. Der Film begleitet ihn bei den Erinnerungen an seine Kindheit, die erste Liebe, seine Mutter, aber auch Entscheidungen in seiner Karriere als Filmemacher. In seinem wahrscheinlich persönlichsten Film mischt Almodóvar Autobiographisches mit Fiktivem zu einer poetischen und emotionalen Geschichte über das Älterwerden und die Kunst.

Sunday  05.01.2020

20:00 Uhr

BEONING

Burning. Republik Korea 2018. R: Lee Chang-dong. D: Yoo Ah-in, Steven Yeun, Jun Jong-seo. 148 Min. DCP. OmU
Filmreihe: Kinohighlights 2019

Die lebensfrohe Hae-mi bittet den zurückgezogenen Jong-su, während ihres Trips nach Afrika auf ihre Katze aufzupassen. Regelmäßig stellt er der Katze ihr Futter bereit und masturbiert in Hae-mis Wohnung. Als Hae-mi aus Afrika zurückkommt, ist sie in Begleitung des mysteriösen Ben, und eine rätselhafte Dreiecksbeziehung nimmt ihren Lauf. Lee Chang-dongs lose Adaption von Haruki Murakamis Kurzgeschichte Scheunenbrennen ist ein komplexer, mehrdeutiger Thriller, der alle Genrekonventionen auf den Kopf stellt.

Wednesday  08.01.2020

20:30 Uhr

CAPHARNAÜM

Capernaum – Stadt der Hoffnung. Libanon 2018. R: Nadine Labaki. D: Zain Al Rafeea, Yordanos Shiferaw, Boluwatife Treasure Bankole. 126 Min. DCP. OmU
Filmreihe: Kinohighlights 2019

Der zwölfjährige Zain sitzt im Gefängnis, weil er einen Mann niedergestochen hat. Vor Gericht klagt er seine Eltern dafür an, ihn auf die Welt gebracht zu haben. In Rückblenden erzählt der Film von der tragischen Geschichte des rebellischen Jungen und den Lebensumständen in den Armenvierteln Beiruts. Anders als Zain beschuldigt Labaki nicht die Familie, sondern das System, das die Kinder im Stich lässt. Fast alle Schauspieler/innen sind Laien, allen voran Zain, der sich selbst spielt.

Thursday  09.01.2020

20:30 Uhr

HIGH LIFE

Deutschland/Frankreich/Großbritannien/Polen 2018. R: Claire Denis. D: Robert Pattinson, Juliette Binoche, André Benjamin. 113 Min. DCP. OmU
Filmreihe: Kinohighlights 2019

Ein Raumschiff, dessen Besatzung aus einer Handvoll Schwerverbrecher/innen aus dem Todestrakt sowie einer von Juliette Binoche gespielten Reproduktionsforscherin besteht, wird von der Erde in Richtung eines schwarzen Lochs auf eine vermutlich todbringende Expedition losgesandt. Claire Denis‘ erstes gänzlich englischsprachiges Werk reiht sich als weitere Genre-Aushöhlung – in diesem Fall das der Science-Fiction – in ihr Schaffen ein. Den Reiz des Films macht seine verstörende Qualität und Rätselhaftigkeit aus.

Saturday  11.01.2020

16:00 Uhr

HEIMAT IST EIN RAUM AUS ZEIT

Deutschland/Österreich 2019. R: Thomas Heise. Dokumentarfilm. 218 Min. DCP
Filmreihe: Kinohighlights 2019

In einer Collage aus Briefen, Fotografien, Tagebucheinträgen und Fragmenten aus vier Generationen seiner Familie erzählt Heise deren Geschichte – über zwei Weltkriege und Systemwechsel von Wien über Dresden und Mainz bis nach (Ost-)Berlin. Dazu kommen Aufnahmen der gleichen Orte, gezeichnet durch den Lauf der Zeit: das Arbeitslager in Zerbst, ehemalige NVAKasernen, Reihenhäuser in Mainz. Heise erzählt nicht nur seine persönliche Geschichte, sondern auch die Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert.

Sunday  12.01.2020

20:15 Uhr

SYSTEMSPRENGER

Deutschland 2019. R: Nora Fingscheidt. D: Helena Zengel, Albrecht Schuch, Gabriela M. Schmeide. 120 Min. DCP
Vorfilm am 12.01.: DER CONNY IHR PONY (DE 2008. R: Robert Pohle, Martin Hentze. 5 Min. 35mm)
Nach dem Film am 12.01. spricht Urs Spörri (DFF) mit Produzent Jonas Weydemann
Filmreihe: Kinohighlights 2019

In ihrem Debüt erzählt Nora Fingscheidt die Geschichte der schwer traumatisierten Benni. Die Neunjährige ist laut, rebellisch und unberechenbar. Ihr aggressives Verhalten führt dazu, dass sie von einer Pflegefamilie und Wohngruppe zur nächsten zieht, dabei wünscht sie sich nichts mehr als die Zuneigung ihrer Mutter. Ein einfühlsames Plädoyer für die vermeintlich Dysfunktionalen, grandios gespielt von Helena Zengel.

Wednesday  15.01.2020

20:00 Uhr

SYSTEMSPRENGER

Deutschland 2019. R: Nora Fingscheidt. D: Helena Zengel, Albrecht Schuch, Gabriela M. Schmeide. 120 Min. DCP
Vorfilm am 12.01.: DER CONNY IHR PONY (DE 2008. R: Robert Pohle, Martin Hentze. 5 Min. 35mm)
Nach dem Film am 12.01. spricht Urs Spörri (DFF) mit Produzent Jonas Weydemann
Filmreihe: Kinohighlights 2019

In ihrem Debüt erzählt Nora Fingscheidt die Geschichte der schwer traumatisierten Benni. Die Neunjährige ist laut, rebellisch und unberechenbar. Ihr aggressives Verhalten führt dazu, dass sie von einer Pflegefamilie und Wohngruppe zur nächsten zieht, dabei wünscht sie sich nichts mehr als die Zuneigung ihrer Mutter. Ein einfühlsames Plädoyer für die vermeintlich Dysfunktionalen, grandios gespielt von Helena Zengel.

Thursday  16.01.2020

18:00 Uhr

HIGH LIFE

Deutschland/Frankreich/Großbritannien/Polen 2018. R: Claire Denis. D: Robert Pattinson, Juliette Binoche, André Benjamin. 113 Min. DCP. OmU
Filmreihe: Kinohighlights 2019

Ein Raumschiff, dessen Besatzung aus einer Handvoll Schwerverbrecher/innen aus dem Todestrakt sowie einer von Juliette Binoche gespielten Reproduktionsforscherin besteht, wird von der Erde in Richtung eines schwarzen Lochs auf eine vermutlich todbringende Expedition losgesandt. Claire Denis‘ erstes gänzlich englischsprachiges Werk reiht sich als weitere Genre-Aushöhlung – in diesem Fall das der Science-Fiction – in ihr Schaffen ein. Den Reiz des Films macht seine verstörende Qualität und Rätselhaftigkeit aus.

Tuesday  21.01.2020

20:30 Uhr

PÁJAROS DE VERANO

Birds of Passage. Kolumbien/Dänemark/Mexiko 2018. R: Ciro Guerra, Cristina Gallego. D: Carmina Martinez, Natalia Reyes, José Acosta. 125 Min. DCP. OmU
Filmreihe: Kinohighlights 2019

Die Anfänge der kolumbianischen Drogenkartelle aus der Perspektive der indigenen Bevölkerung von Ende der 1960er bis Anfang der 1980er Jahre: In einer gelungenen Mischung aus genretypischem Kriminalfilm und ethnographischer Studie erzählt der Film über den Aufstieg und Fall eines Familienclans der Wayuu im Strudel aus Macht, Rache und Korruption. Parallel zum Fall des Clans zeigt der Film, wie das moderne, kapitalistische System indigene Traditionen, Riten und Mythen zerstört.

Friday  24.01.2020

18:00 Uhr

PÁJAROS DE VERANO

Birds of Passage. Kolumbien/Dänemark/Mexiko 2018. R: Ciro Guerra, Cristina Gallego. D: Carmina Martinez, Natalia Reyes, José Acosta. 125 Min. DCP. OmU
Filmreihe: Kinohighlights 2019

Die Anfänge der kolumbianischen Drogenkartelle aus der Perspektive der indigenen Bevölkerung von Ende der 1960er bis Anfang der 1980er Jahre: In einer gelungenen Mischung aus genretypischem Kriminalfilm und ethnographischer Studie erzählt der Film über den Aufstieg und Fall eines Familienclans der Wayuu im Strudel aus Macht, Rache und Korruption. Parallel zum Fall des Clans zeigt der Film, wie das moderne, kapitalistische System indigene Traditionen, Riten und Mythen zerstört.

Saturday  25.01.2020

20:30 Uhr

THE OLD MAN AND THE GUN

Ein Gauner & Gentleman. USA 2018. R: David Lowery. D: Robert Redford, Casey Affleck, Sissy Spacek. 94 Min. DCP. OmU
Filmreihe: Kinohighlights 2019

Der 70-jährige Forrest Tucker saß schon siebzehnmal im Gefängnis und schafft es immer wieder auszubrechen. Nach einem erneuten Banküberfall lernt er auf der Flucht vor der Polizei Jewel kennen und verliebt sich in sie. Lowerys auf 16mm gedrehter Film ist nicht nur eine Ode an Hollywood und die alte Art, Filme zu machen, sondern auch an das Schaffen Robert Redfords, dessen jüngste Rolle dies ist. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Zeitungsartikel über den Bankräuber Forrest Tucker.

Tuesday  28.01.2020

20:30 Uhr

THE OLD MAN AND THE GUN

Ein Gauner & Gentleman. USA 2018. R: David Lowery. D: Robert Redford, Casey Affleck, Sissy Spacek. 94 Min. DCP. OmU
Filmreihe: Kinohighlights 2019

Der 70-jährige Forrest Tucker saß schon siebzehnmal im Gefängnis und schafft es immer wieder auszubrechen. Nach einem erneuten Banküberfall lernt er auf der Flucht vor der Polizei Jewel kennen und verliebt sich in sie. Lowerys auf 16mm gedrehter Film ist nicht nur eine Ode an Hollywood und die alte Art, Filme zu machen, sondern auch an das Schaffen Robert Redfords, dessen jüngste Rolle dies ist. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Zeitungsartikel über den Bankräuber Forrest Tucker.

Cart