Obsessionen: Die Alptraum-Fabrik des Alfred Hitchcock

29.11.2000 – 11.3.2001

Fotografien, Plakate, Drehbücher, Bild- und Tondokumente, Installationen und Requisiten ermöglichten einen unmittelbaren und individuellen Einblick in die Filmwelt eines der berühmtesten Regisseure des 20. Jahrhunderts.
Kooperation mit den Filmmuseen Düsseldorf, München und Potsdam

Warenkorb