Treppe 41

Der offene Filmclub des DFF

Im Filmclub Treppe 41 sind alle eingeladen, einen Lieblingsfilm vorzustellen.

Freitag  17.07.2020

20:30 Uhr

ISABEL AUF DER TREPPE

DDR 1984. R: Hannelore Unterberg. D: Irina Gallardo, Mario Krüger, Teresa Polle. 68 Min. 35mm
Vorgestellt von: Treppe 41
Nach dem Film: Gespräche, Kuchen und Drinks
Filmreihe: Filmclub Treppe 41

Zum 5. Geburtstag von Treppe 41 ein Treppen-Film: Isabel wartet oft im Treppenhaus auf die Post. Seitdem sie und ihre Mutter vor der Diktatur Pinochets in die DDR geflohen sind, rechnen sie jeden Tag mit einer Todesnachricht des Vaters. Aus Angst, dass die Mutter das nicht verkraftet, will Isabel die Nachricht abfangen. Dabei trifft sie immer wieder den Nachbarsjungen Philipp, der spürt, dass etwas nicht in Ordnung ist. Bei Hannelore Unterberg sind Treppen ein Ort des Alltäglichen, der Begegnungen ermöglicht.

Warenkorb