Kinderkino – November 2019

Im Kinderkino sind freitags und sonntags Filme für die ganze Familie zu erleben. Ein Highlight im November ist der Abschluss der Gastspiel-Reihe des Arsenal Filmateliers „Großes Kino, kleines Kino“, bei dem das Kino des DFF zu einem Kurzfilmprogramm mit anschließender kreativer Aktion einlädt.

Filmstill Tito

Freitag  01.11.2019

14:30 Uhr

RALPH REICHTS 2: CHAOS IM NETZ

USA 2018. R: Rich Moore, Phil Johnston. Animationsfilm. 113 Min. Blu-ray. DF. Empfohlen ab 10 Jahren
Filmreihe: Kinderkino

Ralph und Vanellope müssen in der Fortsetzung des erfolgreichen Familienfilms durch das Internet reisen, um einen ihrer geliebten Spieleautomaten zu retten. Dabei begegnen sie zahlreichen Internetberühmtheiten und beliebten Disney-Figuren, die sich selbst nicht zu ernst nehmen.

Sonntag  03.11.2019

15:00 Uhr

RALPH REICHTS 2: CHAOS IM NETZ

USA 2018. R: Rich Moore, Phil Johnston. Animationsfilm. 113 Min. Blu-ray. DF. Empfohlen ab 10 Jahren
Filmreihe: Kinderkino

Ralph und Vanellope müssen in der Fortsetzung des erfolgreichen Familienfilms durch das Internet reisen, um einen ihrer geliebten Spieleautomaten zu retten. Dabei begegnen sie zahlreichen Internetberühmtheiten und beliebten Disney-Figuren, die sich selbst nicht zu ernst nehmen.

Freitag  15.11.2019

14:30 Uhr

RALPH REICHTS 2: CHAOS IM NETZ

USA 2018. R: Rich Moore, Phil Johnston. Animationsfilm. 113 Min. Blu-ray. DF. Empfohlen ab 10 Jahren
Filmreihe: Kinderkino

Ralph und Vanellope müssen in der Fortsetzung des erfolgreichen Familienfilms durch das Internet reisen, um einen ihrer geliebten Spieleautomaten zu retten. Dabei begegnen sie zahlreichen Internetberühmtheiten und beliebten Disney-Figuren, die sich selbst nicht zu ernst nehmen.

Sonntag  17.11.2019

15:00 Uhr

GROSSES KINO, KLEINES KINO

Moderation: Anna Faroqhi, Haim Peretz (Berlin)
Teil der Gastspielreihe „Großes Kino, kleines Kino“ des Arsenal Filmateliers und gefördert im Rahmen des Projekts „MiniFilmclub bundesweit!“ durch die Kulturstiftung des Bundes.

Kinderfilme von Harun Farocki
Die kurzen Filme, die Harun Farocki in den 1970er Jahren drehte, interessieren sich für den Zauber der Realität: Mal mit Kindern als Hauptdarsteller/innen, mal rein beobachtend, erzählen sie von Schiffen, Brücken, Steinen, Presslufthämmern, von Produktion und Arbeitsteilung. Eine kreative Aktion begleitet das Programm.
Empfohlen ab 5 Jahren

Freitag  22.11.2019

14:30 Uhr

DER JUNGE MIT DEM GROßEN SCHWARZEN HUND

DDR 1986. R: Hannelore Unterberg. D: Niels Anschutz, Kurt Bowe, Dagmar Manzel, Horst Hiemer, Miriam Knabe. 69 Min. 35mm. Empfohlen ab 6 Jahren
Filmreihe: Kinderkino

Dem zehnjährigen Ulf läuft ein riesiger herrenloser Neufundländer zu. Doch Ulfs Eltern geben „Nepomuk“ ins Tierheim. Ulf muss ihn schleunigst rausholen: Kann er bei dem ehemaligen Rummelplatzartisten Oscar ein neues Zuhause für Nepomuk finden?

Sonntag  24.11.2019

15:00 Uhr

DER JUNGE MIT DEM GROßEN SCHWARZEN HUND

DDR 1986. R: Hannelore Unterberg. D: Niels Anschutz, Kurt Bowe, Dagmar Manzel, Horst Hiemer, Miriam Knabe. 69 Min. 35mm. Empfohlen ab 6 Jahren
Filmreihe: Kinderkino

Dem zehnjährigen Ulf läuft ein riesiger herrenloser Neufundländer zu. Doch Ulfs Eltern geben „Nepomuk“ ins Tierheim. Ulf muss ihn schleunigst rausholen: Kann er bei dem ehemaligen Rummelplatzartisten Oscar ein neues Zuhause für Nepomuk finden?

Freitag  29.11.2019

14:30 Uhr

TITO, DER PROFESSOR UND DIE ALIENS

Italien 2017. R: Paola Randi. D: Valerio Mastandrea, Clémence Poésy, Luca Esposito. 92 Min. DCP. DF
Empfohlen ab 8 Jahren
Filmreihe: Kinderkino

Tito und seine Schwester Anita ziehen nach dem Tod ihres Vaters in die trostlose und langweilige Wüste Nevadas. Denn in der Nähe der berüchtigten Area 51 wohnt ihr Onkel und spürt Stimmen aus dem All auf. Doch vielleicht helfen dessen Geräte auch dabei, Kontakt zu den Verstorbenen aufzunehmen?

Sonntag  01.12.2019

15:00 Uhr

TITO, DER PROFESSOR UND DIE ALIENS

Italien 2017. R: Paola Randi. D: Valerio Mastandrea, Clémence Poésy, Luca Esposito. 92 Min. DCP. DF
Empfohlen ab 8 Jahren
Filmreihe: Kinderkino

Tito und seine Schwester Anita ziehen nach dem Tod ihres Vaters in die trostlose und langweilige Wüste Nevadas. Denn in der Nähe der berüchtigten Area 51 wohnt ihr Onkel und spürt Stimmen aus dem All auf. Doch vielleicht helfen dessen Geräte auch dabei, Kontakt zu den Verstorbenen aufzunehmen?

Warenkorb