Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung ist vorbei.

Gäste im Kino: M.A. Littler und Elizabeth Oehlkers Wright über 20 Jahre Slowboat Films

12. Oktober 2019 | 17:00 - 20:00

Filmstill

FRANZ WRIGHT – LAST WORDS

Deutschland/USA 2019. R: M.A. Littler
Filmessay. 122 Min. DCP. engl. OF

Filmstill

Seit nunmehr zwei Jahrzehnten widmet sich M.A. Littler mit seiner Produktionsfirma Slowboat Films dem unangepassten, persönlichen Kino abseits des Mainstreams. Littler berichtet im DFF über die Entstehungsgeschichten seiner Filme und blickt in die Zukunft. Im Anschluss ist als Premiere Littlers Filmessay FRANZ WRIGHT– LAST WORDS über das Leben, Schreiben und Sterben des Pulitzerpreisträgers Franz Wright zu sehen.

Filmvorführung im Anschluss:
FRANZ WRIGHT – LAST WORDS

„LAST WORDS ist ein Dokument, das als abstraktes, experimentelles Hörspiel begann und sich ganz organisch zu einem Film entwickelt hat. Es lässt Zeuge davon werden, wie sich die eigene Wahrnehmung in traumähnlichen Bildern verliert – und hört einem Mann beim Sich-Verabschieden zu.“


Zu Gast: M.A. Littler und Elizabeth Oehlkers Wright

17 Uhr Gespräch
18 Uhr Film


Details

Datum:
12. Oktober 2019
Zeit:
17:00 - 20:00
Veranstaltungskategorien:
,

Warenkorb