Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Lecture & Film: Satyajit Ray // APUR SANSAR Lecture mit Moinak Biswas

25. April 2024 | 20:00 - 22:30

APUR SANSAR
Apus Weg ins Leben: Apus Welt

Indien 1959. R: Satyajit Ray
D: Soumitra Chattopadhyay, Sharmila Tagore, Swapan Mukhopadhyay. 101 Min. 35mm. OmeU

Der letzte Teil von Rays Apu-Filmtrilogie zeigt den titelgebenden Protagonisten als jungen Erwachsenen, der nach dem Studienabschluss in Kolkata unter ärmlichen Verhältnissen lebt und dort versucht, Schriftsteller zu werden. Über einen Freund lernt er die junge Aparna kennen und eine Verkettung von Zufällen führt dazu, dass sich die beiden näherkommen. „APUR SANSAR […] zeichnet ein Bild häuslichen Glücks inmitten wirtschaftlicher Not. Zugleich verwandelt sich der Reichtum der Natur aus den ersten beiden Filmen hier in ein Gefühl von Ödnis. Zu verstehen ist diese doppelte Spannung auch vor dem Hintergrund der Entstehung einer neuen Form des Melodramas in den 1950er Jahren.“ (Moinak Biswas)

Restored by the Satyajit Ray Preservation Project through a collaboration of the Academy Film Archive, the Merchant-Ivory Foundation, The Film Foundation, and the Packard Humanities Institute. Print courtesy of the Academy Film Archive.

Satyajit Ray (1922–1992) war der erste Regisseur aus Indien, der globale Anerkennung fand. Als Graphiker, Musiker, Schriftsteller und Regisseur gleichermaßen begabt, schuf Ray ein Werk, das alle Grenzen überschreitet: Die der Gattungen und Künste ebenso wie die der Kulturen. In der Lecture & Film-Reihe „Ein Auge für die Welt. Das Kino von Satyajit Ray“ gehen Expert:innen der Frage nach, was Ray weiterhin wegweisend macht.


Zu Gast: Moinak Biswas


Details

Datum:
25. April 2024
Zeit:
20:00 - 22:30
Veranstaltungskategorien:
,