Carte Blanche: Wim Wenders

Carte Blanche: Wim Wenders

Das Kino des DFF ehrte Wim Wenders im Oktober 2018 mit einer Carte Blanche. Einen Monat lang präsentierte der Regisseur jene Werke aus der Filmgeschichte, die ihn besonders geprägt und beeinflusst haben.

Mit Videobotschaften vor allen Vorführungen brachte Wenders seine Filmauswahl dem Publikum nahe.

Videobotschaft zu DIE LINKSHÄNDIGE FRAU

DIE LINKSHÄNDIGE FRAU
BRD 1978. R: Peter Handke

Videobotschaft zu OHAYŌ

OHAYŌ Guten Morgen
Japan 1959. R: Yasujirō Ozu

Videobotschaft zu LA SIRÈNE DU MISSISSIPPI

LA SIRÈNE DU MISSISSIPPI Das Geheimnis der falschen Braut
Frakreich/Italien 1969. R: François Truffaut

Filmgespräch zu 2 OU 3 CHOSES QUE JE SAIS D’ELLE

Aufzeichnung der Veranstaltung vom 3.10.2018 im Kino des DFF.

2 OU 3 CHOSES QUE JE SAIS D’ELLE Zwei oder drei Dinge, die ich von ihr weiß
Frankreich 1967. R: Jean-Luc Godard

Filmgespräch zu PAPST FRANZISKUS – EIN MANN SEINES WORTES

Aufzeichnung der Veranstaltung vom 03.10.2018 im Kino des DFF.

PAPST FRANZISKUS – EIN MANN SEINES WORTES
Deutschland/Italien/Schweiz/Frankreich 2018. R: Wim Wenders

Videobotschaft zu MAN OF THE WEST

MAN OF THE WEST Der Mann aus dem Westen
USA 1958. R: Anthony Mann

Videobotschaft zu STALKER

STALKER
UdSSR 1979. R: Andrej Tarkovskij

Videobotschaft zu STRANGER THAN PARADISE

STRANGER THAN PARADISE
USA/BRD 1984. R: Jim Jarmusch

Videobotschaft zu ONLY ANGELS HAVE WINGS

ONLY ANGELS HAVE WINGS S.O.S. Feuer an Bord
USA 1939. R: Howard Hawks

Videobotschaft zu AU HASARD BALTHAZAR

AU HASARD BALTHAZAR Zum Beispiel Balthasar
Frankreich 1966. R: Robert Bresson

Warenkorb