Walt Disney und die Kunst // Vortrag von Dr. Alexandra Vinzenz

SOUND OF DISNEY

»Von Traumschlössern und Prinzessinnen – Walt Disney und die Kunst«
Vortrag (online) von Dr. Alexandra Vinzenz (Heidelberg)

Aufzeichnung der Veranstaltung vom 13.12.2020

Es ist die Welt der frühen Walt-Disney-Animationsfilme, die Schloss Neuschwanstein ebenso zu neuem Leben erweckt wie die österreichische Kaiserzeit oder ein verklärtes romantisches Mittelalter-Bild. Aber auch Maler der Moderne und Märchenbuchillustrationen stehen Pate für die Bildschöpfungen. Der Vortrag nimmt die Filme CINDERELLA (1950) und DORNRÖSCHEN (1959) hinsichtlich ihrer Bezüge zur Bildenden Kunst und Architektur genauer unter die Lupe.

Walt Disney widmete sich ausgiebig den europäischen Märchen unter anderem in den Filmen SNOW WHITE AND THE SEVEN DWARFS und in SLEEPING BEAUTY. Auch in CINDERELLA wird eine bekannte Märchenfigur für das Disney Universum adaptiert. Ganz märchenhaft spielen dabei Zauberei, Wünsche und Träume eine große Rolle – und ein Märchenprinz darf natürlich zum Happy End nicht fehlen…

Film:
CINDERELLA. Aschenputtel
USA 1950. R: Clyde Geronimi,
Wilfred Jackson, Hamilton Luske

Warenkorb