Satourday

Das Museumsufer Frankfurt präsentiert immer am letzten Samstag im Monat das Familien-Tour-Programm SATOURDAY.

Die Teilnehmer:innen des Angebotes haben freien Eintritt in die Dauerausstellung des DFF.

Satourday im Januar: Stadt im Wandel

Wie sah Frankfurt vor 100 Jahren aus? Was gibt es auf historischen Aufnahmen alles zu entdecken? Welche Fahrzeuge bewegten sich auf den Straßen und wie haben sich die Menschen damals gekleidet? Historische Filme nehmen die Kinobesucher:innen mit auf eine Zeitreise durch die Stadt.
Samstag, 28. Januar 2023, 11–11:45 Uhr + 12–12.45 Uhr + 13–13.45 Uhr
Offenes Angebot für Familien mit Kindern ab sechs Jahren

Satourday im April: Schattenspiel

Lotte Reiniger beeindruckte das Publikum mit ihren einzigartigen Schattentrickfilmen bereits in der Zeit der Weimarer Republik. In der Sonderausstellung Weimar weiblich. Frauen und Geschlechtervielfalt im Kino der Moderne, 1918–1933 (29. März bis 12. November 2023) erfahren die Besucher:innen, wie die Filmemacherin gearbeitet hat und wie sie berühmt wurde. Im vierten Stock des DFF können die Besucher:innen selbst aktiv werden und einen eigenen kurzen Schattenfilm drehen.
Samstag, 29. April 2023, 14–18 Uhr
Offenes Angebot für Familien mit Kindern ab sechs Jahren

Satourday im Mai: Die Rolle der Frau

In der Sonderausstellung Weimar weiblich. Frauen und Geschlechtervielfalt im Kino der Moderne, 1918–1933 (29. März bis 12. November 2023) zeigt das DFF das Frauenbild in der Weimarer Republik. Welche Rolle spielten Frauen in Kultur und Film vor 100 Jahren? Das und vieles mehr können Familien bei einem Rundgang durch die Ausstellung erfahren.
Samstag, 27. Mai 2023, 14 + 16 Uhr
Offenes Angebot für Familien mit Kindern ab acht Jahren