Marlene Dietrich – Fotos aus ihrer Privatsammlung

27.08. – 17.09.1993

80 schwarzweiße Meister-Fotografien von renommierten Fotografen wie Richard Avedon, Cecil Beaton und Irving Penn zeigen den deutschen Film-Weltstar bei seiner Arbeit von 1918 bis 1968 oder reflektieren, wie sich die Diva selbst als Star sah.

Kontakt

Ausstellungsabteilung
Stefanie Plappert
069-961 220
ausstellungen@dff.film

Warenkorb