Sound & Vision. Musikvideo und Filmkunst

16.12.1993 – 01.05.1994

Untersucht wurde die Geschichte der visuellen Musik: die ästhetischen und technischen Konzepte, Filme nach musikalischen Prinzipien zu komponieren und synchronisieren, Musik filmisch darzustellen und die gleichrangige Verbindung von Film und Musik, aus der eine eigenständige künstlerische, kommerzielle und experimentelle Gattung wurde, zu schaffen.

Kontakt

Ausstellungsabteilung
Stefanie Plappert
069-961 220
ausstellungen@dff.film

Warenkorb