Camera zwo Saarbrücken

Camera zwo Saarbrücken 

www.camerazwo.de
Unterstützen: Kinogutscheine erhältlich

Seit 70 Jahren haust in der Saarbrückener Futterstraße der Geist des Kinos. 1951 öffnete dort das damals größte Kino im südwestdeutschen Raum, das Scala-Theater, seine Türen. Dort fanden neben so mancher Leinwandsensation auch die ein oder andere Filmpremiere in Anwesenheit großer Schauspieler:innen statt. Nach mehreren Umbauten wurde das Scala Theater dann zum Ende des Jahres 2005 geschlossen, um im Januar 2006 unter neuem Namen und Ausrichtung wieder neu zu eröffnenCamera zwo. In drei verschiedenen Sälen kommen hier neben Arthouse-Fans auch Kulturliebhaber:innen generell auf ihre Kosten. Neben Kinovorstellungen finden hier nämlich Lesungen, Kabarett und Comedy statt.

Eugen Lohr aus der DFF-Community reichte das Kino als sein Liebstes ein:
„Tolles Programm und nette Besitzer!“

2021 wird das Kino jugendliche 15 Jahre alt. Das DFF gratuliert nicht nur, sondern drückt kollegial die Daumen, dass die Leinwände bald wieder bespielt werden können.  

Lieblingskino der DFF-Community