Kinderkino

Immer am Freitag- und Sonntagnachmittag

Das neue Jahr beginnt im Kinderkino mit Yetis, Schafen und wilden Tieren. In der Filmreihe Filming Vincent ist der Film VINCENT UND ICH zu sehen. Für die Allerjüngsten bietet im Januar das Cinemini Kurzfilmprogramm ein aufregendendes Kinoerlebnis.

An den Filmreifen Ferientagen von Dienstag, 7. Januar, bis Donnerstag, 9. Januar macht das DFF jungen Besucher/innen ein ganz besonderes Angebot. Es gibt sechs Zusatzvorstellungen mit Highlights aus dem Kinderkino. Ein Besuch der Dauerausstellung sowie Experimente im Filmstudio und im Cinemini Licht-Labor sind im Kinoticket enthalten und sorgen für einen perfekten Ferientag. Hier geht es zur Ticketinfo.

Filmstill Shaun das Schaf

Freitag  03.01.2020

14:30 Uhr

SMALLFOOT - EIN EISIGARTIGES ABENTEUER

USA 2018. R: Karey Kirkpatrick.Animationsfilm. 97 Min. DCP. DF. Empfohlen ab 8 Jahren
Filmreihe: Kinderkino
7.-9. Januar: Filmreife Ferientage

Migo glaubt, wie alle Yetis, nicht an die Existenz von Menschen – bis er in den Bergen einem solchen „Smallfoot“ begegnet. Gemeinsam mit seiner Freundin Meechee will er nicht nur beweisen, dass Smallfoots tatsächlich existieren, sondern auch, dass sie viel friedlicher sind, als die Yetis glauben.

Sonntag  05.01.2020

15:00 Uhr

SMALLFOOT - EIN EISIGARTIGES ABENTEUER

USA 2018. R: Karey Kirkpatrick.Animationsfilm. 97 Min. DCP. DF. Empfohlen ab 8 Jahren
Filmreihe: Kinderkino
7.-9. Januar: Filmreife Ferientage

Migo glaubt, wie alle Yetis, nicht an die Existenz von Menschen – bis er in den Bergen einem solchen „Smallfoot“ begegnet. Gemeinsam mit seiner Freundin Meechee will er nicht nur beweisen, dass Smallfoots tatsächlich existieren, sondern auch, dass sie viel friedlicher sind, als die Yetis glauben.

Dienstag  07.01.2020

13:30 Uhr

SMALLFOOT - EIN EISIGARTIGES ABENTEUER

USA 2018. R: Karey Kirkpatrick.Animationsfilm. 97 Min. DCP. DF. Empfohlen ab 8 Jahren
Filmreihe: Kinderkino
7.-9. Januar: Filmreife Ferientage

Migo glaubt, wie alle Yetis, nicht an die Existenz von Menschen – bis er in den Bergen einem solchen „Smallfoot“ begegnet. Gemeinsam mit seiner Freundin Meechee will er nicht nur beweisen, dass Smallfoots tatsächlich existieren, sondern auch, dass sie viel friedlicher sind, als die Yetis glauben.

15:30 Uhr

SMALLFOOT - EIN EISIGARTIGES ABENTEUER

USA 2018. R: Karey Kirkpatrick.Animationsfilm. 97 Min. DCP. DF. Empfohlen ab 8 Jahren
Filmreihe: Kinderkino
7.-9. Januar: Filmreife Ferientage

Migo glaubt, wie alle Yetis, nicht an die Existenz von Menschen – bis er in den Bergen einem solchen „Smallfoot“ begegnet. Gemeinsam mit seiner Freundin Meechee will er nicht nur beweisen, dass Smallfoots tatsächlich existieren, sondern auch, dass sie viel friedlicher sind, als die Yetis glauben.

Mittwoch  08.01.2020

13:30 Uhr

CINEMINI

Kurzfilmprogramm. Empfohlen ab 4 Jahren
Filmreihe: Kinderkino
7.-9. Januar: Filmreife Ferientage

Kunst- und Experimentalfilme aus verschiedenen Ländern Europas unterhalten die ganze Familie. Ein Mitglied des Cinemini-Teams führt durch das Programm. Cinemini ist ein europäisches Projekt zur Filmbildung für die Allerjüngsten: Gemeinsam mit vier Partnerinstitutionen wählt das DFF Filme aus und entwickelt Vermittlungskonzepte – speziell für Vier- bis Sechsjährige.

15:30 Uhr

CINEMINI

Kurzfilmprogramm. Empfohlen ab 4 Jahren
Filmreihe: Kinderkino
7.-9. Januar: Filmreife Ferientage

Kunst- und Experimentalfilme aus verschiedenen Ländern Europas unterhalten die ganze Familie. Ein Mitglied des Cinemini-Teams führt durch das Programm. Cinemini ist ein europäisches Projekt zur Filmbildung für die Allerjüngsten: Gemeinsam mit vier Partnerinstitutionen wählt das DFF Filme aus und entwickelt Vermittlungskonzepte – speziell für Vier- bis Sechsjährige.

Donnerstag  09.01.2020

13:30 Uhr

SHAUN DAS SCHAF - DER FILM: UFO-ALARM

Großbritannien 2019. R: Richard Phelan, Will Becher. Animationsfilm. 85 Min. DCP. DF. Empfohlen ab 5 Jahren
Filmreihe: Kinderkino
7.-9. Januar: Filmreife Ferientage

Die bekannte Knetfigur bekommt in ihrem zweiten Langfilm Besuch von einer Außerirdischen: einem putzigen, blauen Wesen namens Lu-la. Ein shauntypisches Abenteuer, wie immer detailverliebt, mit treffsicherer Slapstick-Komik und allerlei Anspielungen auf Spielbergs Klassiker E.T. – DER AUSSERIRDISCHE.

15:30 Uhr

SHAUN DAS SCHAF - DER FILM: UFO-ALARM

Großbritannien 2019. R: Richard Phelan, Will Becher. Animationsfilm. 85 Min. DCP. DF. Empfohlen ab 5 Jahren
Filmreihe: Kinderkino
7.-9. Januar: Filmreife Ferientage

Die bekannte Knetfigur bekommt in ihrem zweiten Langfilm Besuch von einer Außerirdischen: einem putzigen, blauen Wesen namens Lu-la. Ein shauntypisches Abenteuer, wie immer detailverliebt, mit treffsicherer Slapstick-Komik und allerlei Anspielungen auf Spielbergs Klassiker E.T. – DER AUSSERIRDISCHE.

Freitag  10.01.2020

14:30 Uhr

SHAUN DAS SCHAF - DER FILM: UFO-ALARM

Großbritannien 2019. R: Richard Phelan, Will Becher. Animationsfilm. 85 Min. DCP. DF. Empfohlen ab 5 Jahren
Filmreihe: Kinderkino
7.-9. Januar: Filmreife Ferientage

Die bekannte Knetfigur bekommt in ihrem zweiten Langfilm Besuch von einer Außerirdischen: einem putzigen, blauen Wesen namens Lu-la. Ein shauntypisches Abenteuer, wie immer detailverliebt, mit treffsicherer Slapstick-Komik und allerlei Anspielungen auf Spielbergs Klassiker E.T. – DER AUSSERIRDISCHE.

Sonntag  12.01.2020

15:00 Uhr

SHAUN DAS SCHAF - DER FILM: UFO-ALARM

Großbritannien 2019. R: Richard Phelan, Will Becher. Animationsfilm. 85 Min. DCP. DF. Empfohlen ab 5 Jahren
Filmreihe: Kinderkino
7.-9. Januar: Filmreife Ferientage

Die bekannte Knetfigur bekommt in ihrem zweiten Langfilm Besuch von einer Außerirdischen: einem putzigen, blauen Wesen namens Lu-la. Ein shauntypisches Abenteuer, wie immer detailverliebt, mit treffsicherer Slapstick-Komik und allerlei Anspielungen auf Spielbergs Klassiker E.T. – DER AUSSERIRDISCHE.

Freitag  17.01.2020

14:30 Uhr

VINCENT UND ICH

USA 2018. R: Karey Kirkpatrick. Animationsfilm. 97 Min. DCP. DF. Empfohlen ab 8 Jahren
Filmreihe: Kinderkino

Jos großes Vorbild ist der berühmte Maler van Gogh. Die Zeichnungen der 13-Jährigen wecken das Interesse des Kunsthändlers Dr. Winkler. Kurz darauf erfährt sie, dass er einige davon als unbekanntes Frühwerk van Goghs verkauft hat. Sie folgt Winklers Spur nach Amsterdam, um den Betrug aufzudecken.

Sonntag  19.01.2020

15:00 Uhr

VINCENT UND ICH

USA 2018. R: Karey Kirkpatrick. Animationsfilm. 97 Min. DCP. DF. Empfohlen ab 8 Jahren
Filmreihe: Kinderkino

Jos großes Vorbild ist der berühmte Maler van Gogh. Die Zeichnungen der 13-Jährigen wecken das Interesse des Kunsthändlers Dr. Winkler. Kurz darauf erfährt sie, dass er einige davon als unbekanntes Frühwerk van Goghs verkauft hat. Sie folgt Winklers Spur nach Amsterdam, um den Betrug aufzudecken.

Freitag  24.01.2020

14:30 Uhr

KIRIKU & DIE WILDEN TIERE

Frankreich 2005. R: Bénédicte Galup, Michel Ocelot. Animationsfilm. 75 Min. DCP. DF. Empfohlen ab 6 Jahren
Filmreihe: Kinderkino

Die Fortsetzung des erfolgreichen französischen Zeichentrickfilms KIRIKU UND DIE ZAUBERIN berichtet erneut vom kleinsten und tapfersten aller Helden. Der Film des in Guinea aufgewachsenen Regisseurs Michel Ocelot erzählt von Zivilcourage, Zusammenhalt und dem Alltagsleben in einem afrikanischen Dorf.

Sonntag  26.01.2020

15:00 Uhr

KIRIKU & DIE WILDEN TIERE

Frankreich 2005. R: Bénédicte Galup, Michel Ocelot. Animationsfilm. 75 Min. DCP. DF. Empfohlen ab 6 Jahren
Filmreihe: Kinderkino

Die Fortsetzung des erfolgreichen französischen Zeichentrickfilms KIRIKU UND DIE ZAUBERIN berichtet erneut vom kleinsten und tapfersten aller Helden. Der Film des in Guinea aufgewachsenen Regisseurs Michel Ocelot erzählt von Zivilcourage, Zusammenhalt und dem Alltagsleben in einem afrikanischen Dorf.

Freitag  31.01.2020

14:30 Uhr

KIRIKU & DIE WILDEN TIERE

Frankreich 2005. R: Bénédicte Galup, Michel Ocelot. Animationsfilm. 75 Min. DCP. DF. Empfohlen ab 6 Jahren
Filmreihe: Kinderkino

Die Fortsetzung des erfolgreichen französischen Zeichentrickfilms KIRIKU UND DIE ZAUBERIN berichtet erneut vom kleinsten und tapfersten aller Helden. Der Film des in Guinea aufgewachsenen Regisseurs Michel Ocelot erzählt von Zivilcourage, Zusammenhalt und dem Alltagsleben in einem afrikanischen Dorf.

Warenkorb