Katastrophe

Filmreihe begleitend zur Ausstellung

Im November sind begleitend zur Ausstellung KATASTROPHE. Was kommt nach dem Ende? der Film ON THE BEACH sowie als Late-Night-Vorstellungen der Film THE SWARM zu sehen. Zu beiden Filmen gibt Stefanie Plappert, Kuratorin der Ausstellung KATASTROPHE, eine Einführung.

Bitte beachten Sie:

Ab Donnerstag, 25.11.2021, gilt bei uns für alle Besucher:innen 2G, hierfür müssen alle Nachweise im Original und mit einem amtlichen Lichtbildausweis (ebenfalls im Original) am Infopunkt beim Betreten des DFFs präsentiert werden. Ausgenommen von 2G sind Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre und Menschen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können. Kinder unter 6 Jahren (nicht im schulpflichtigen Alter) brauchen keinen Nachweis. Alle Schüler:innen können nach wie vor ihre Testhefte (Hessen) vorlegen oder einen zertifizierten Antigen-Test (24h) vorlegen. Menschen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können, müssen unbedingt ein medizinisches Attest, einen amtlichen Lichtbildausweis mit einem zertifizierten Antigentest (24h) alles im Original vorzeigen.

Donnerstag  11.11.2021

20:15 Uhr

ON THE BEACH

USA 1959. Stanley Kramer. 134 Min. 35mm. OF.
Einführung: Stefanie Plappert (Kuratorin der Ausstellung KATASTROPHE. Was kommt nach dem Ende?, DFF)
Filmreihe: Katastrophe

Im Jahr 1964 ist die Erde nach einem Atomkrieg radioaktiv verseucht und beinahe komplett vernichtet. Nur die Südspitze von Australien blieb zunächst verschont. Ein amerikanisches U-Boot geht zusammen mit zwei Australiern auf eine Erkundungsfahrt. Das Endzeit-Melodram von Stanley Kramer spiegelt die globale Katastrophe in den Schicksalen, Bedürfnissen und Sehnsüchten der wenigen Überlebenden.

Freitag  12.11.2021

22:30 Uhr

THE SWARM

USA 1978. R: Irwin Allen. D: Michael Caine, Katharine Ross, Richard Widmark. 116 Min. 35mm (Technicolor-Farbdruckkopie). OmU
Video-Einführung vor beiden Vorführungen: Stefanie Plappert (Kuratorin der Ausstellung KATASTROPHE. Was kommt nach dem Ende?)
Filmreihe: Katastrophe

In dem hochkarätig besetzten Tierhorrorfilm sucht ein enorm aggressiver und tödlicher Bienenschwarm den Bundesstaat Texas heim. Nachdem die Behörden seine Warnungen ignoriert haben, stellt der renommierte Entomologe Dr. Bradford Caine ein eigenes Team mit Expert:innen zusammen. THE SWARM floppte an den Kinokassen, ist heute aber dennoch, insbesondere für seine Spezialeffekte und der von Jerry Goldsmith komponierten Filmmusik, sehenswert.

Samstag  13.11.2021

22:30 Uhr

THE SWARM

USA 1978. R: Irwin Allen. D: Michael Caine, Katharine Ross, Richard Widmark. 116 Min. 35mm (Technicolor-Farbdruckkopie). OmU
Video-Einführung vor beiden Vorführungen: Stefanie Plappert (Kuratorin der Ausstellung KATASTROPHE. Was kommt nach dem Ende?)
Filmreihe: Katastrophe

In dem hochkarätig besetzten Tierhorrorfilm sucht ein enorm aggressiver und tödlicher Bienenschwarm den Bundesstaat Texas heim. Nachdem die Behörden seine Warnungen ignoriert haben, stellt der renommierte Entomologe Dr. Bradford Caine ein eigenes Team mit Expert:innen zusammen. THE SWARM floppte an den Kinokassen, ist heute aber dennoch, insbesondere für seine Spezialeffekte und der von Jerry Goldsmith komponierten Filmmusik, sehenswert.