Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

IM TIEFENRAUSCH // Filmwissenschaftlerin Nathalie Lettenewitsch über ABENTEUER IM ROTEN MEER

11. Dezember 2022 | 17:30 - 19:30

Schwarz-Weißes Filmstill, das einen Taucher zeigt.

ABENTEUER IM ROTEN MEER

Österreich 1951. R: Hans Hass
Dokumentarfilm. 87 Min. DCP

Vorfilm: L’HIPPOCAMPE
Frankreich 1934. R: Jean Painlevé. 15 Min

Schwarz-Weißes Filmstill, das einen Taucher zeigt.

Mit dem dramatisierten Dokumentarfilm ABENTEUR IM ROTEN MEER feierte der Pionier der Unterwasseraufnahmen Hans Hass einen internationalen Erfolg. Ausgangspunkt der Forschungsreise ist Bur Sudan im Osten des Sudan. Im Roten Meer gelingen ihm mit seiner späteren Ehefrau Lotte Baierl spektakuläre Aufnahmen von Mantarochen und einem Walhai. Kritisiert wird an seinem Werk, dass durch das Voice-Over und die Inszenierung die sudanesischen Menschen exotisiert werden. Als Vorfilm läuft mit L’ HIPPOCAMPE ein künstlerischer Klassiker der Meerestieraufnahmen.


Vortrag: Filmwissenschaftlerin Natalie Lettenewitsch spricht über die Unterwasserpioniere Painlevé, Hass und Co.


Details

Datum:
11. Dezember 2022
Zeit:
17:30 - 19:30
Veranstaltungskategorie: