Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

IM TIEFENRAUSCH // Geschichtswissenschaftler Dr. Eike-Christian Heine über LE MONDE DU SILENCE

13. Dezember 2022 | 20:15 - 22:30

Filmstill, dass vier Taucher unter Wasser zeigt.

LE MONDE DU SILENCE  Die schweigende Welt

Frankreich/Italien 1956. R: Jacques-Yves Cousteau, Louis Malle
Dokumentarfilm. 86 Min. 35mm. DF

Filmstill, dass vier Taucher unter Wasser zeigt.

Gemeinsam mit dem späteren Regie-Meister Louis Malle schuf Jacques-Yves Cousteau einen der ersten Unterwasserfilme in Farbe. Dabei kommentiert Cousteau selbst die zweijährige Forschungsreise, die Unterwassertechnik sowie das Leben an Bord der Calypso. Entstanden ist eine episodische Collage, welche zwischen wissenschaftlichem Lehrfilm und der Stimmung eines Abenteuerfilms changiert. LE MONDE DU SILENCE wurde 1956 als erster Dokumentarfilm in Cannes mit der Goldenen Palme geehrt und 1957 mit einem Oscar® als Bester Dokumentarfilm.


Vor dem Film: Geschichtswissenschaftler Dr. Eike- Christian Heine spricht über Cousteaus Bedeutung für die Meeresforschung und den Unterwasserfilm.


Details

Datum:
13. Dezember 2022
Zeit:
20:15 - 22:30
Veranstaltungskategorie: