Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung ist vorbei.

Film und Gespräch: Matinee anlässlich des Gedenktags der Stadt Frankfurt

20. Oktober 2019 | 11:00 - 12:45

MEINEN FREUNDEN ZUM ABSCHIED
Ernst Ludwig Oswalt (1922-1942)

Deutschland 2019. R: Heiko Arendt. Dokumentarfilm. 80 Min. DCP

Als Vorpremiere zeigt das DFF den Dokumentarfilm MEINEN FREUNDEN ZUM ABSCHIED über das kurze Leben des Frankfurter Verlegersohns Ernst Ludwig Oswalt, genannt ‚Lux‘: Ich weiß nicht, was vor mir liegt, vielleicht ist das gut so, schrieb er in seinem Abschiedsbrief, bevor er am 11. Juni 1942 in das Vernichtungslager von Majdanek oder Sobibor verschleppt wurde.

Matinee anlässlich des Gedenktags der Stadt Frankfurt am Main an die erste Massendeportation in das Ghetto Łódź am 19. Oktober 1941.


Filmgespräch mit Heiko Arendt und Ruth C. Oswalt (Schauspielerin und Nichte von Ernst Ludwig „Lux“ Oswalt)
Moderation:
Claudia Sautter (Journalistin)

Eintritt frei

In Kooperation mit:

   


Details

Datum:
20. Oktober 2019
Zeit:
11:00 - 12:45

Warenkorb