Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung ist vorbei.

Gast im Kino (live zugeschaltet): Regisseurin A. Rodriguez über ONCE UPON A TIME IN VENEZUELA (Días de Cine)

5. November 2020 | 20:15 - 22:30

Filmstill Once Upon A Time in Venezuela

ONCE UPON A TIME IN VENEZUELA

Venezuela/Großbritannien/Österreich/Brasilien 2020
R: Anabel Rodriguez Rios. Dokumentarfilm. 99 Min. DCP. OmeU
Deutschlandpremiere

Filmstill Once Upon A Time in Venezuela

Am Maracaibo-See bereitet sich die Fischergemeinde Congo Mirador auf die Parlamentswahlen vor. Für die Geschäftsfrau und Politikerin Tamara von der chavistischen Partei zählt jede Stimme und sie kämpft mit allen Mitteln. Die Lehrerin Natalie unterstützt dagegen die Opposition. Obwohl die aktuelle Politik versucht, sie von ihrem Job zu verdrängen, gibt sie nicht auf. Aber lokale Kontroversen sind nicht das einzige Problem. Der See verschluckt seit Jahren die kleinen Holzhäuser und zwingt die Bewohner/innen, den Ort zu verlassen, an dem die politische und ökologische Situation zu eskalieren droht.

Días de Cine – 8. Lateinamerikanisches Filmfest
Aktuelles Filmschaffen aus Lateinamerika: Die 8. Días de Cine eröffnen mit ONCE UPON A TIME IN VENEZUELA, der Geschichte einer kleinen Fischergemeinde am Maracaibo-See und zugleich Spiegel eines ganzen Landes. THINKING LIKE A MOUNTAIN und LA CORDILLERA DE LOS SUEÑOS erkunden die südamerikanischen Gebirge und ihre Geschichten von der Sierra Nevada de Santa Marta bis zu den Anden. LA REVOLUCIÓN Y LA TIERRA nimmt die Agrarreform und die Filmgeschichte Perus in den Blick. Persönliche Auseinandersetzungen mit der Vergangenheit behandeln NUESTRAS MADRES – über die Suche eines Sohnes nach seinem Vater – und A MEDIA VOZ über zwei lange getrennte kubanische Freundinnen. LEMEBEL ist das Porträt eines eindrucksvollen Schriftstellers, Künstlers und Pioniers der queeren Bewegungen in Lateinamerika, während VAGA CARNE die experimentelle Repräsentation einer Stimme ist, die im Körper einer Frau erlebt, was es bedeutet, menschlich zu sein.

Filmschaffende sprechen per Videokonferenz mit dem Publikum. Zusatztermine im Filmforum Höchst.

Das komplette Programm unter: www.dias-de-cine.de

Zu Gast (live zugeschaltet): Anabel Rodriguez

Filmreihe: Días de Cine


Details

Datum:
5. November 2020
Zeit:
20:15 - 22:30
Veranstaltungskategorien:
,

Warenkorb