Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung ist vorbei.

MA NUDITÉ NE SERT À RIEN

2. Juli 2020 | 20:00 - 22:00

Filmstill

MA NUDITÉ NE SERT À RIEN

My Nudity Means Nothing. Frankreich 2019. R: Marina de Van. D: Marina de Van, Juliana de Van, Rachel Arditi. 85 Min. DCP. OmeU

Filmstill

Marina de Vans aktueller Film ist eine der mutigsten Selbstreflexionen der Kinogeschichte, die ob der kollektiven Isolations-Erfahrungen der letzten Monate eine ungeahnte Allgemeingültigheit erlangt. Sie filmt sich selbst in ihrer Wohnung: zumeist bis auf die Unterwäsche entkleidet, mit ihrer Katze, rauchend, Fernsehen schauend, über ihr Smartphone Dating-Verabredungen mit Männern ausmachend. Der Tagebuchstil wandelt sich bald zur Inszenierung und alle Genregrenzen verschwimmen. Was bleibt, ist die Präsenz von Marina de Van. Ihre Traurigkeit ob des Alterns ihres Körpers, ihre Sehnsucht, die zugleich die Sehnsucht aller Großstadtmenschen ist.


Vorfilm:
LA PROMENADE. Frankreich 2006. R: Marina de Van. D: Nathan Cogan, Marina de Van, Gilbert Melki. 35 Min. 35mm. OmeU

Einführung:
Gary Vanisian (Filmkollektiv Frankfurt e.V.)


Details

Datum:
2. Juli 2020
Zeit:
20:00 - 22:00
Veranstaltungskategorie:

Warenkorb