Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung ist vorbei.

Jüdische Filmtage // Klassiker in neu-restaurierter Fassung: MAMELE

13. September 2022 | 18:00 - 19:45

Filmstill aus Mamele: Eine Frau zeigt auf einen Mann, dieser hält die Hände hoch.

MAMELE

Polen 1938. R: Joseph Green & Konrad Tom. 97 Min. DCP. jiddische OmeU

Filmstill aus Mamele: Eine Frau zeigt auf einen Mann, dieser hält die Hände hoch.

Der Filmklassiker auf Jiddisch von 1938 ist in einer neu-restaurierten Fassung zu sehen. Mamele erzählt die Geschichte der pflichtbewussten Tochter, die ihre Familie nach dem Tod der Mutter zusammenhält. Sie ist so sehr damit beschäftigt, für ihre Geschwister zu kochen, zu putzen, dass sie kaum Zeit für sich selbst hat – bis sie den Geiger auf der anderen Seite des Hofes entdeckt. Die in Lodz spielende rasante musikalische Komödie mit der legendären Molly Picon in der Hauptrolle zeigt das vielfältige Spektrum des jüdischen Lebens im Polen der Zwischenkriegszeit.


Filmrestaurierung und neue englische Untertitel von The National Center for Jewish Film

Logo The National Center for Jewish Film

Die Veranstaltung ist Teil der Jüdischen Filmtage


Details

Datum:
13. September 2022
Zeit:
18:00 - 19:45
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter