Foyergespräch und Filmabend mit Liv Ullmann

Filmreihe: Ingmar Bergman und Liv Ullmann

Liv Ullmann im Gespräch mit Ellen Harrington (Direktorin DFF)

Aufzeichnung des Foyergesprächs am 20. Juni 2018 im DFF

Die berühmte norwegische Schauspielerin und Filmemacherin Liv Ullmann, der mit PERSONA 1966 der internationale Durchbruch gelang, ist anlässlich der Filmreihe zu Bergmans 100. Geburtstag zu Gast im DFF. Im Foyer-Gespräch gibt sie Einblicke in ihre Karriere und die Arbeit an der Seite von Ingmar Bergman.

Für den Abend ihres Besuchs hat sich Liv Ullmann zwei Filme gewünscht: HÖSTSONATEN (Herbstsonate, FR/ BRD/SE/GB 1978) zeigt sie an der Seite von Ingrid Bergman und wurde 1979 mit dem Golden Globe als bester fremdsprachiger Film ausgezeichnet. TROLÖSA (Die Treulosen, SE/IT/DE/FI/NO 2000) ist eine eigene Regiearbeit Ullmanns, Ingmar Bergman schrieb das Drehbuch.

Warenkorb