Regisseurin Barbara Trottnow zu Gast

Zu Gast im Kino: Regisseurin Barbara Trottnow über VISITING THE PAST – VON NEW YORK NACH ESSENHEIM (DE 2018)

Aufzeichnung der Veranstaltung vom 30.10.2019 im Kino des DFF

In Kooperation mit Jüdische Gemeinde Frankfurt

An den Jüdischen Kulturwochen vom 27. Oktober bis 17. November 2019 beteiligt sich das DFF mit insgesamt drei Dokumentarfilmen, der erste davon ist im Oktober zu sehen: VISITING THE PAST – VON NEW YORK NACH ESSENHEIM Der Film begleitet Joan Salomon aus New York bei einem Besuch in Essenheim. Ihre jüdische Familie musste das rheinhessische Dorf aufgrund der Anfeindungen nach der Machtergreifung der Nazis verlassen, ihre Großmutter und ihre Tante kamen im Konzentrationslager ums Leben. Der Film begleitet Salomon auf den Spuren ihrer Vergangenheit in Essenheim. Er beschreibt den Wunsch nach Heimat und die Suche nach der eigenen Herkunft, blickt aber auch auf den Umgang derer mit der Vergangenheit, die nie weg waren.

Film:
VISITING THE PAST – VON NEW YORK NACH ESSENHEIM
Deutschland 2018
R: Barbara Trottnow

Warenkorb