Les Six sœurs Dainef

Sechs Schwestern führen eine Reihe von atemberaubenden akrobatischen Tricks auf einer Bühne vor, die den Gemächern eines Palastes mit einem Garten im Hintergrund nachempfunden ist. Der Film wurde ursprünglich in Schwarz-Weiß gedreht, wurde aber nachträglich per Hand koloriert. Das ist der Grund, warum wir die sechs Schwestern in gelben, grünen und rosafarbenen Outfits sehen und es ist auch der Grund, warum das Outfit einer Darstellerin von einer Sekunde zur nächsten die Farbe wechseln kann. Der Film ist ein typisches Beispiel für das Interesse des frühen Kinos an Aufführungenvoller Bewegung und Spannung, die ursprünglich für die Bühne konzipiert wurden.

Regisseur:in: Unbekannt
Land: Frankreich
Jahr: 1902
Produktion: Pathé Frères
Laufzeit: 3 Minuten
Bild und Ton: Farbfilm, Stummfilm
Musik: keine
Format: 35mm, 1,33:1

Warenkorb