Rybka – Der winzig kleine Fisch

Ein Mädchen und ihre Katze machen einen Spaziergang. Beim Überqueren eines zugefrorenen Sees treffen sie auf einen Mann beim Eisfischen. Als er einen Fisch fängt und auf das Eis wirft, hat das Mädchen Mitleid mit dem Tier und will es zurück ins Wasser werfen, was der Fischer jedoch verhindert. Die Szene verfolgt das Mädchen bis in ihre Träume, wo sie erneut versucht, den Fisch vor dem schmutzigen bärtigen Mann zu retten.

Regisseur: Sergei Ryabov
Land: Russland
Jahr: 2007
Produktion: Irina Kirakosyan
Laufzeit: 10 Minuten
Bild und Ton: Farbfilm, Tonfilm
Musik: Pyotr Ilyich Tchaikovsky, Felix Mendelsohn, Johannes Brahms, Maurice Ravel
Format: 35mm, 1,37:1

Warenkorb