Posjet iz svemira – Besuch aus dem Weltall

Ein junges Mädchen spielt im Garten vor dem Haus ihrer Familie. Sie will die Äpfel vom Baum pflücken und bedient sich deshalb eines Drachens, mit dem sie bis zu den Ästen fliegen und alle Äpfel pflücken kann. Gerade als sie wieder auf den Boden sinken will, erscheint ein UFO. Zwei Außerirdische steigen aus und nachdem der eine aus Angst geflohen ist, lernt der andere das Mädchen kennen und beginnt ihr langsam zu vertrauen. Als sie von ihren Eltern zum Abendessen gerufen wird, erinnert sich der Außerirdische an seine Mutter, die auf dem fernen Planeten wartet, von dem er gekommen ist. Mit Hilfe des Drachens des Mädchens schafft es der Außerirdische, nach Hause zurückzukehren, wobei er eine Spur von abgenagten Äpfeln hinterlässt.

Regisseur: Zlatko Grgić
Land: Jugoslawien
Jahr: 1964
Produktion: Zagreb Film
Laufzeit: 12 Minuten
Bild und Ton: Farbfilm, Tonfilm
Musik: Tomislav Simović
Format: 35mm, 1,37:1

Warenkorb