CARRIE

CARRIE
USA 1976. R: Brian De Palma
D: Sissy Spacek, John Travolta, Piper Laurie. 98 Min

Mit CARRIE brachte Brian de Palma Stephen Kings ersten veröffentlichten Roman auf die Leinwand. Die sechzehnjährige Carrie wächst bei ihrer strengreligiösen Mutter auf. Als sie zum erstem Mal ihre Monatsblutung bekommt, während sie in der Schule duscht, gerät sie in Panik. Die ohnehin schon unbeliebte Carrie wird von ihren Mitschülerinnen zutiefst gedemütigt. Ihre Mutter wirft ihr vor, die Menstruation durch sündige sexuelle Fantasien ausgelöst zu haben, und bestraft sie. Während des Abschlussballs erreicht die Situation schließlich ihren Höhepunkt, als Carrie das Opfer eines gemeinen Streichs wird. Doch weder Carries Mutter noch ihre Mitschüler/innen ahnen, welche übernatürlichen Kräften in Carrie schlummern und nur darauf warten, entfesselt zu werden.

CARRIE ist kein typischer High-School-Film, er lässt das Teenager-Dasein in ganz anderem Licht erscheinen. Neben in Erinnerung bleibenden Horror-Momenten hinterlässt er die Zuschauer/innen auch nachdenklichen. Der Film wurde zu einem direkten Kino-Erfolg und ist einer der wenigen Horror-Filme der für mehrere Academy Awards nominiert wurde in den Kategorien Beste Schauspielerin und Beste Nebendarstellerin.  

Verfügbar u.a. auf Amazon Prime

Streamingtipp von:

Sarah-Lisa Henning
Sarah-Lisa Henning

Trailer

Warenkorb