Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

17. LICHTER Filmfest // Nathaniel Knop & Nathan Farb über NATHAN FARB AND THE COLD WAR

20. April 2024 | 18:00 - 20:30

NATHAN FARB AND THE COLD WAR
Nathan Farb und der Kalte Krieg

Deutschland 2024. R: Nathaniel Knop
Dokumentarfilm. 112 Min. DCP. Dt./Rus./Engl. OmU

Der New Yorker Fotograf Nathan Farb hatte mit seiner Kamera 1977 beim Besuch in Nowosibirsk viele junge Leute und Familien porträtiert. Gemeinsam mit Farb entwickelte Regisseur Nathaniel Knop den wagemutigen Plan, die Menschen, die er damals ablichtete, heute noch einmal zu besuchen. Farb reist also erneut nach Sibirien, diesmal zusammen mit den Frankfurter Kinobrigada-Helden Nathaniel Knop und Peter Rippl, im Gepäck Foto- und Filmkameras.

Zum 17. Mal wirft das LICHTER Filmfest die Projektoren in den Frankfurter Kinos an, um außergewöhnliche Filmkunst zu zeigen. Vom 17. bis 21. April sind im Kino des DFF Filme aus den Festival-Sektionen Internationaler Langfilm, Regionaler Langfilm, Zukunft Deutscher Film und der Hommage an Karl Baumgartner zu sehen. Im Kinderkino präsentiert LICHTER den Film LE PEUPLE MIGRATEUR. Außerdem ist Robert Gwisdek mit seinem Langfilmdebüt als Regisseur DER JUNGE, DEM DIE WELT GEHÖRT in der Reihe „Was tut sich – im deutschen Film?“ zu Gast.


Zu Gast: Nathaniel Knop & Nathan Farb


Details

Datum:
20. April 2024
Zeit:
18:00 - 20:30
Veranstaltungskategorien:
, ,