Africa Alive 2017. Gespräch mit Sara Blecher zu AYANDA

AFRICA ALIVE 2017

Regisseurin Sara Blecher zu Gast im DFF

Veranstaltung im Kino des DFF, 1.2.2017

Film: AYANDA
Südafrika 2015.
R: Sara Blecher
D: Fulu Mugovhani, Oc Ukeje, Nthati Moshesh.
105 Min. DCP. OmU

In einem pulsierenden und multiethnischen Stadtteil von Johannesburg restauriert die 21-jährige, energische Ayanda alte Möbel und macht daraus gefragte Kultgegenstände. Acht Jahre nach dem Tod ihres Vaters ist sie zudem fest entschlossen, seine Autowerkstatt wiederzubeleben, die allerdings tief verschuldet ist und vor dem Verkauf steht. Um das Erbe ihres Vaters zu retten, ersinnt Ayanda eine neue Geschäftsidee: Gemeinsam mit ihrem Freund David will sie Oldtimer restaurieren und weiterverkaufen. Der Film strotzt nur so vor Energie und Lebendigkeit, die so typisch sind für das urbane afropolitane Südafrika.

Warenkorb