Arabisches und afrikanisches Kino online entdecken

von Rabih El-Khoury

Unseren natürlichen Drang, an ferne Orte zu reisen und Neues zu entdecken, müssen wir wohl noch eine ganze Weile unterdrücken. Wie gut, dass es Filme gibt! Auf dem heimischen Sofa stillen sie – wenigstens für ein paar Stunden – unser Fernweh. Hier stellen wir drei Plattformen vor, die Filme aus arabischen und afrikanischen Ländern streamen.

 

AFLAMUNA, eine Initiative der libanesischen Kultureinrichtung Beirut DC, hält eine tolle Auswahl an arabischen Filmen – unter anderem aus Marokko, Libanon und Jordanien – bereit. Die Filme sind jeweils zwei Wochen online, alle 15 Tage erscheint eine neue Auswahl. Zur Website von AFLAMUNA

 

Ebenfalls jeden Mittwoch präsentiert das Palestine Film Institute einen neuen „Film der Woche“ und gibt so palästinensischen Filmemacher/innen eine weltweite Plattform. Zur Website des Palestine Film Institute

 

Festival Scope arbeitet mit Filmfestivals weltweit zusammen, um dem Independent Film online mehr Sichtbarkeit zu verschaffen. Noch bis 2. Juni kann hier eine große Auswahl afrikanischer Filme aus Burkina Faso, Ghana und Mali, aus Äthiopien und Kenia, aus Tunesien und Marokko gestreamt werden – darunter auch einige Filme, die bei der jüngsten Ausgabe unseres Africa Alive Festivals zu sehen waren. Zur Website von Festival Scope

Alle Angebote sind kostenfrei zugänglich.

Warenkorb