RAFIKI

RAFIKI
Kenia 2018. R: Wanuri Kahiu
D: Samantha Mugatsia, Sheila Munyiva, Jimmi Gathu. 83 Min. Empfohlen ab 14 Jahren

Kena mit dem Skateboard und Ziki mit den knallbunten Dreadlocks haben keine Lust „gute kenianische Mädchen“ zu sein, die nur auf einen Ehemann warten. Stattdessen träumen sie von Reisen, von einem Medizinstudium und davon, ihre Liebe zueinander nicht mehr unter dem Deckmantel der Freundschaft verstecken zu müssen. Ihr Leben ist so bunt, intensiv und gefährlich wie ihr Lachen ansteckend. Ein Film über Mut, Hoffnung und den Zauber der ersten Liebe. (visionkino.de)

Kostenpflichtig verfügbar u.a. bei Amazon Prime

Themen: Homosexualität, Afrika, Kenia, Gender/Geschlechterrollen, Identität, Familie, Individuum (und Gesellschaft), Freundschaft, Liebe, Zukunftspläne, Religion
Fächer: 
Englisch, Erdkunde, Sozialkunde, Politik, Ethik, Religion

Trailer, weitere Infos und pädagogisches Begleitmaterial zum Film auf der Website von Vision Kino:

Streamingtipp von:

Warenkorb