Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Film und Diskussion: PRE-CRIME

24. Oktober 2019 | 20:15 - 22:30

Filmstill Pre-Crime

PRE-CRIME

Deutschland 2017. R: Monika Hielscher, Matthias Heeder. Dokumentarfilm. 91 Min. DCP

Filmstill Pre-Crime

Beim „Predictive Policing“ soll eine Software auf Basis von Big Data voraussagen, wann und wo Verbrechen begangen werden. PRE-CRIME untersucht, wie der Wunsch nach absoluter Sicherheit mit der Erosion der Unschuldsvermutung zusammenhängt und wie verlässlich Algorithmen sind.

Der Humangeograf Till Straube, die Soziologin Vanessa E. Thompson (beide Goethe Universität) und der Informatiker und Aktivist Miguel Ayala (copwatchffm) führen in den Film ein und diskutieren im Anschluss mit dem Publikum.

Die Veranstaltung findet statt im Rahmen der Filmreihe Digital Revolution, die die aktuelle Sonderausstellung begleitet.


Zu Gast: Till Straube (Humangeograf), Vanessa E. Thompson (Soziologin), Miguel Ayala (Informatiker, Aktivist)


Details

Datum:
24. Oktober 2019
Zeit:
20:15 - 22:30
Veranstaltungskategorien:
,

Warenkorb