Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung ist vorbei.

Gast im Kino: Regisseur Tamer El Said über AKHER AYAM EL MEDINA

5. März 2020 | 20:00 - 22:30

Filmstill In den letzten Tagen der Stadt

AKHER AYAM EL MEDINA  In den letzten Tagen der Stadt

Ägypten/Deutschland/Großbritannien/Vereinigte Arabische Emirate 2016. R: Tamer El Said
D: Khalid Abdalla, Laila Samy, Hanan Youssef. 118 Min. DCP. OmeU

Filmstill In den letzten Tagen der Stadt

AKHER AYAM EL MEDINA  In den letzten Tagen der Stadt

Der 35-jährige Filmemacher Khalid wandert auf der Suche nach Motiven für seinen Film und einer neuen Unterkunft durch die Straßen seiner Heimatstadt Kairo. Kurz vor dem Beginn der ägyptischen Revolution gedreht, reflektiert der semi-autobiographische Film in poetischen Einstellungen Fragen nach Identifikation mit einer sich transformierenden Umgebung und der Verantwortlichkeit von Filmschaffenden in Zeiten politischen Aufbruchs, ohne dabei ins Didaktische zu verfallen.

Der Film eröffnet die Filmreihe The Act of Filming – Reflexionen über Kino und Politik. Zu Gast ist Tamer El Said, Filmemacher und Mitbegründer der Cimatheque – Alternative Film Centre Cairo.

 

Filmreihe The Act of Filming – Reflexionen über Kino und Politik

Bereits früh in der Entwicklung des Mediums Film wurde, neben seinem künstlerischen Wert, auch sein politisches Potenzial erkannt. Ob zur Verbreitung und Durchsetzung bestimmter Ideologien, Subversion etablierter politischer Systeme, Bildung einer kollektiven Identität oder Ort für gesellschaftlichen Diskurs – die Nutzungsmöglichkeiten des Mediums auf dem politischen Schlachtfeld sind vielfältig.

Die Reihe präsentiert zehn Filme, die das Verhältnis von Kino und Politik und die damit einhergehenden Fragen um gesellschaftliche und künstlerische Verantwortung, Repräsentation, Gefahren und Effektivität auf selbstreflexive Weise diskutieren und dabei neue Formen des künstlerischen und politischen Ausdrucks finden.


Zu Gast: Tamer El Said

Filmreihe: The Act of Filming – Reflexionen über Kino und Politik
Hier geht es zu allen Terminen der Filmreihe.


Details

Datum:
5. März 2020
Zeit:
20:00 - 22:30
Veranstaltungskategorien:
,

Warenkorb