#FEMALEPLEASURE

#FEMALEPLEASURE
Schweiz 2018. R: Barbara Miller
Dokumentarfilm. 97 Min

Gleichsam fesselnd wie aufschlussreich beleuchtet die Schweizerin Barbara Miller in ihrem Film wie die sexuelle Unterdrückung der Frau als globales Problem in unterschiedlichsten Formen Ausdruck findet und Frauen (und somit indirekt auch Männer) weltweit betrifft. Miller porträtiert dazu fünf Frauen aus fünf unterschiedlichen Kulturkreisen, die in verschiedenen Projekten proaktiv das Tabu des Schweigens und der Scham brechen, das die Gesellschaft und religiöse Gemeinschaften Frauen bis heute auferlegen. Wenngleich alle einen hohen Preis u.a. in Form von Diffamierung, juristischer Verfolgung und Morddrohungen für ihr unermüdliches Engagement zahlen, zeigt der Film doch vor allem auch wie Willensstärke, Geduld und der Glaube daran, dass sich althergebrachte Strukturen verändern lassen, Wandel bewirken können.

Verfügbar u. a. auf Amazon Prime

Streamingtipp von:
Julia Welter

Trailer

Warenkorb