Specials

Einzelveranstaltungen im Kino des DFF

Im Kino des DFF sind regelmäßig Filmschaffende aus aller Welt zu Filmgesprächen zu Gast. Viele Filme werden von Vorträgen oder Einführungen begleitet, von Expert/innen verschiedener Fachrichtungen kommentiert und diskutiert.

Im Oktober wird das Archivgespräch mit Fotograf Beat Presser im Archiv- und Studienzentrum des DFF nachgeholt, das im März nicht stattfinden konnte. Im Kino zu Gast sind Regisseur Marc Serena & Schriftsteller Juan Tomás Ávila Laurel, Regisseur Werner Fritsch Regisseur Johan Grimonprez und Regisseurin Yulia Lokshina. Lubitschs Stummfilm ANNA BOLEYN wird von Uwe Oberg am Klavier begleitet. Manfred Riepe und Soheila Kiani-Dorff kommentieren DEAD MAN, der bei Kino & Couch zu sehen ist.

ist im Zuge von „Frankfurt liest ein Buch 2020“ Bernd Eichingers Neuverfilmung DAS MÄDCHEN ROSEMARIE zu sehen.

Bild Oscar-Nacht
Lädt Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen › Veranstaltungen/Kino

  • Keine anstehenden Veranstaltungen für Veranstaltungen/Kino gefunden. Versuche alle Veranstaltungen anzuzeigen (Filter aufheben) für eine komplette Anzeige von Veranstaltungen.

Warenkorb