VON NEONAZIS UND SUPERHELDEN. Werkstattgespräch

VON NEONAZIS UND SUPERHELDEN – DIE KLEINSTADT THEMAR UND DER RECHTSROCK

Aufzeichnung der Veranstaltung vom 31.03.2019
im Kino des DFF

in Zusammenarbeit mit 12. Lichter Filmfest International Frankfurt

Der sonst so beschauliche Ort Themar in der Thüringer Provinz landete im Sommer 2017 europaweit in den Schlagzeilen, als dort eines der größten Rechtsrock-Konzerte der deutschen Nachkriegsgeschichte stattfand.
Gegen die Konzerte hat sich eine Protestbewegung organisiert, angeführt von einem Superhelden. Dokumentarfilmer Adrian Oeser taucht in die Gedankenwelt der Bürger/innen ein.

Film:
VON NEONAZIS UND SUPERHELDEN –
DIE KLEINSTADT THEMAR UND DER RECHTSROCK
DE 2018. Regie: Adrian Oeser

Warenkorb