Filmrezepte: Classic Hollywood Cocktails

Von Naima Wagner

In Klassikern des Goldenen Zeitalters Hollywoods genehmigen sich Filmstars wie Vivien Leigh, Humphrey Bogart oder Marilyn Monroe einen Drink – und der darf auch mal selbstgemischt sein. Drei Cocktailrezepte aus der Traumfabrik machen aus dem heimischen Fernsehabend großes Kino!

GONE WITH THE WIND: Der Planter’s Punch

Das zehnfach Oscar®-prämierte, fast vierstündige Leinwandepos GONE WITH THE WIND (Vom Winde verweht, US 1939, R: Victor Fleming, George Cukor) erzählt eine Romanze in der Zeit des Sezessionskriegs und der anschließenden Reconstruction-Ära. Während der Film als einer der größten Hollywood-Klassiker in die Geschichte einging, wurde der Planter‘s Punch durch seine Protagonisten, die Südstaatenschönheit Scarlett O‘Hara (Vivien Leigh) und den schneidigen Rhett Butler (Clark Gable), zum absoluten Cocktail-Klassiker.

Zutaten:
50 ml Jamaica Rum (z.B. Myers Dark Rum)
25 ml frisch gepresster Limettensaft
1 Spritzer Zuckersirup
2 Spritzer Angostura
Soda
1 Limettenspalte

Rum, Limettensaft, Zuckersirup und Angostura in einen mit Eis gefüllten Cocktailshaker geben, schütteln und in ein mit Eis gefülltes Longdrinkglas gießen. Mit Soda auffüllen und mit der Limettenspalte garnieren.

Nicht nachahmenswert: Um zu vertuschen, dass sie getrunken hat, nimmt Scarlett einen ordentlichen Schluck Eau de Cologne.

CASABLANCA: Der French 75

Die ebenfalls legendäre Liebesgeschichte CASABLANCA (US 1942, R: Michael Curtiz) hat ihr Zentrum in Rick’s Café Américain, der Bar von Richard „Rick“ Blaine (Humphrey Bogart). „Of all the gin joints, in all the towns, in all the world, she walks into mine“, seufzt dieser, als Ilsa Lund (Ingrid Bergmann) seine Bar betritt. Über den Tresen des Barbesitzers, der auf die Frage nach seiner Nationalität antwortet „I’m a drunkard“, gehen zahlreiche Drinks – darunter auch der French 75, dem der Film zu Ruhm verhalf.

Zutaten:
30 ml Gin
10 ml Zitronensaft
1 Schuss Champagner (oder Sekt)
1 TL Zuckersirup

Gin, Zitronensaft und Zuckersirup in einen mit Eiswürfeln gefüllten Cocktailshaker geben, schütteln und in ein Champagner- oder Sektglas gießen. Mit Champagner (oder Sekt) auffüllen.

SOME LIKE IT HOT: Der Manhattan

Die Komödie SOME LIKE IT HOT (Manche mögen’s heiß, US 1959, R: Billy Wilder) spielt in Chicago zur Zeit der Prohibition. Zwei Musiker (Tony Curtis und Jack Lemmon) geraten ins Visier eines Mafiabosses und tauchen, als Frauen verkleidet, in der Damenkapelle von Sweet Sue unter, in der auch Sugar Kane Kowalczyk (Marilyn Monroe) singt, die mitunter einen Flachmann in ihren Strümpfen trägt. In einer berühmten Szene wird eine spontane Party auf der Fahrt im Schlafwagen nach Florida veranstaltet, bei der ein Manhattan mithilfe einer zum Cocktailshaker umfunktionierten Wärmflasche gemixt wird.

Zutaten:
60 ml Bourbon Whiskey
30 ml Vermouth
2 Spritzer Angostura
1 Zitronenspalte

Bourbon, Vermouth und Angostura in einen mit Eiswürfeln gefüllten Cocktailshaker geben, verrühren und in ein Cocktailglas gießen. Mit der Zitronenspalte garnieren.

Warenkorb